Expand Subject Tree

Subjects History and Archaeology History

Browse results: Found 1667

Listing 1 - 10 of 1667 << page
of 167
>>
Animal Metropolis: Histories of Human-Animal Relations in Urban Canada

Authors: --- ---
Book Series: Canadian History and Environment ISSN: 19253710 ISBN: 9781552388655 Year: Volume: 1 Pages: 358 Language: English
Publisher: University of Calgary Press
Subject: Animal Sciences --- Anthropology --- Environmental Sciences --- History
Added to DOAB on : 2017-02-21 18:09:32
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Animal Metropolis brings a Canadian perspective to the growing field of animal history, ranging across species and cities, from the beavers who engineered Stanley Park to the carthorses who shaped the city of Montreal. Some essays consider animals as spectacle: orca captivity in Vancouver, polar bear tourism in Churchill, Manitoba, fish on display in the Dominion Fisheries Museum, and the racialized memory of Jumbo the elephant in St. Thomas, Ontario. Others examine the bodily intimacies of shared urban spaces: the regulation of rabid dogs in Banff, the maternal politics of pure milk in Hamilton and the circulation of tetanus bacilli from horse to human in Toronto. Another considers the marginalization of women in Canada’s animal welfare movement. The authors collectively push forward from a historiography that features nonhuman animals as objects within human-centered inquiries to a historiography that considers the eclectic contacts, exchanges, and cohabitation of human and nonhuman animals. With contributions by: Kristoffer Archibald, Jason Colby, George Colpitts, Joanna Dean, Carla Hustak, Darcy Ingram, Sean Kheraj, William Knight, Sherry Olson, Rachel Poliquin, and Christabelle Sethna

"Apaisement" in Asien. Frankreich und der Fernostkonflikt 1937-1940

Authors:
Book Series: Pariser Historische Studien ISSN: 0479-5997 ISBN: 9783486850444 9783486590128 Year: Volume: 93 Pages: 590 DOI: 10.1524/9783486850444 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: History
Added to DOAB on : 2016-01-19 11:58:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Frankreich stand in der Zwischenkriegszeit nicht nur in Europa unter dem Druck expansiver Diktaturen, sondern auch in Asien. Die Bedrohung durch Japan wurde drängend, als das Kaiserreich ab Juli 1937 China mit Krieg überzog und auch vor der Küste der französischen Kolonie Indochina seine Macht deutlich demonstrierte. Die Bonner Dissertation von Volker Nies untersucht erstmals, was Paris unternahm, um seine Großmachtposition in Ostasien zu behaupten. Frankreich suchte auf zuweilen doppelbödige Art die Nähe zu Japan. Paris ging dabei so weit, wie es die Rücksicht auf die Beziehungen zu den USA und Großbritannien erlaubte, die Japans Aufstieg kritisch sahen. Für Paris war der virtuose Einsatz diplomatischer und militärischer, wirtschaftlicher und geheimdienstlicher Instrumente im Fernen Osten am Ende erfolglos, denn fast zeitgleich mit dem Einmarsch deutscher und italienischer Truppen rückte im Juni 1940 ein japanisches Vorauskommando in Indochina ein.

Keywords

"Der französischen Sprache mächtig". Kommunikation im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen im Königreich Westphalen 1807-1813

Authors:
Book Series: Pariser Historische Studien ISSN: 2190-1325 ISBN: 9783486717297 Year: Volume: 100 Pages: 600 DOI: 10.1524/9783486717297 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: History
Added to DOAB on : 2017-01-26 15:36:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Nur sieben Jahre lang bestand das Königreich Westphalen unter der Regierung von König Jerome Bonaparte. In diesem Modellstaat erhielt die Beherrschung der französischen Sprache einen ganz besonderen Stellenwert. Neben der Thematisierung der Sprachbarriere verlief die Kommunikation zwischen Deutsch- und Französischsprachigen allerdings offenbar so »normal«, dass ihre Überlieferung eher zufällig ist. Claudie Paye untersucht, wer in Westphalen in dieser Zeit »der französischen Sprache mächtig« war und wie die Zeitgenossen mit Überwachung und Zensur umgingen. Sie wertet Polizeiakten aus, um die Mediennutzung der Westphalen zu rekonstruieren, die über die bekannten Druckmedien weit hinausgeht und Mimik, Gerüchte, Briefe, Druckgrafiken, Karikaturen und symbolische Handlungen einbezieht. Sie führt so in die Alltagswirklichkeiten der westphälischen Staatsbürger ein und veranschaulicht die Politisierung breiterer Gesellschaftsschichten.

Keywords

"Eine Medicinische Facultät in Flor bringen" - zur Geschichte der Medizinischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen

Authors:
ISBN: 9783940344984 Year: Pages: 143 Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Science (General) --- Medicine (General) --- History
Added to DOAB on : 2012-04-11 21:20:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Gründung der Georg-August-Universität Göttingen beruhte auf einem weitgehend neuen Konzept, das vom Geist der Aufklärung durchzogen auf Toleranz gründete und jeglichem Extremismus und Sekretierertum abhold war. Diesem Prinzip war auch die Medizinische Fakultät von Anfang an verpflichtet. Durch das von ihr vertretene Ausbildungsmodell des praktisch-klinischen Unterrichts am Krankenbett gelang es bereits in der Aufbauphase entscheidende Impulse zu setzen, die für die medizinische Ausbildung über Göttingen hinaus richtungsweisend wurden. Damit trug die Medizinische Fakultät wesentlich dazu bei, den internationalen Ruhm der Georgia-Augusta zu begründen. Der Abriss mit seiner vielschichtigen Realität vermittelt Einsichten in das Selbstverständnis, die Selbstwahrnehmung und die Selbstdarstellung der Medizinischen Fakultät in ihrer Geschichte.

"Faire des sujets du roi". Rechtspolitik in Metz, Toul und Verdun unter französischer Herrschaft (1552-1648)

Authors:
Book Series: Pariser Historische Studien ISSN: 0479-5997 ISBN: 9783486840148 9783486579819 Year: Volume: 73 Pages: 334 DOI: 10.1524/9783486840148 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: History
Added to DOAB on : 2016-01-11 13:01:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie werden aus Bürgern einer Reichsstadt, Untertanen eines geistlichen Fürsten und Vasallen des Kaisers Untertanen des französischen Königs, "sujets du roi"? Dieser Frage wird anhand der Ereignisse in Metz, Toul und Verdun nach der französischen Besetzung im Jahr 1552 nachgegangen. Wie hat sich der Herrschaftswechsel konkret vollzogen? Wodurch wurde das "Französisch-Werden" unterstützt oder behindert? Die Untersuchung betrifft zentrale Themen der Frühneuzeitforschung wie die Kommunikation zwischen Herrscher, Amtsträgern und Untertanen, Fragen der Souveränität und Rechtmäßigkeit, Aspekte der Verrechtlichung und Gerichtsnutzung, aber auch die Frage nach dem Ende der großen lothringischen Hexenverfolgungen.

Keywords

Il "Libro di lettere" di Girolamo Borsieri

Authors:
ISBN: 9788867052899 Year: Pages: 320 Language: Italian
Publisher: Ledizioni - LediPublishing
Subject: History
Added to DOAB on : 2015-07-14 16:19:53
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Il cosiddetto ‘epistolario’ manoscritto di Girolamo Borsieri è la fonte privilegiata per accostarci dall’interno a uno dei momenti più entusiasmanti dell’arte lombarda di età moderna, il primo Seicento dominato da pittori del calibro di Cerano, Procaccini e Morazzone.

Keywords

"Ob Dir es sauer wird mit Deiner Nahrung und Ackerwerk, das laß Dich nicht verdrießen, denn Gott hat es also geschaffen" - Gottfreid Dietrich Wilhelm Berthold (1854 - 1937) Ein Beitrag zur Geschichte der Biologie an der Georgia Augusta Göttingen

Authors: --- ---
ISBN: 9783863950224 Year: Pages: 159 Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Biology --- Science (General) --- Education --- History
Added to DOAB on : 2012-04-11 21:20:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Gottfried Dietrich Wilhelm Berthold (1854-1937) was one the foremost botanists and phycologists at the end of the 19th century. Born and educated in Westphalia, he enrolled at the Georgia Augusta to study plant sciences and focused on algae. After research stays at the Zoological Station at Naples he succeeded his mentor Johannes Reinke on his chair at the Institute of Plant Physiology at the Georgia Augusta Göttingen until 1923. In this study we focus on the biography of Berthold, his private and scientific life, interaction with J. Reinke and other topics related to the life of Berthold. In a second part we highlight his research on algae at the Gulf of Naples. We conclude with an evaluation of his scientific work in the light of the different phases in his life including a full bibliography of his scientific publications. Our study contributes to history of science at the Georgia Augusta.

"Politique de la grandeur" versus "Made in Germany". Politische Kulturgeschichte der Technik am Beispiel der PAL-SECAM-Kontroverse

Authors:
Book Series: Pariser Historische Studien ISSN: 0479-5997 ISBN: 9783486581782 9783486842289 Year: Volume: 78 Pages: 436 DOI: 10.1524/9783486842289 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: History
Added to DOAB on : 2016-01-11 11:30:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Am Beispiel der gescheiterten Bemühungen, in Europa einen einheitlichen Farbfernsehstandard auszuhandeln, thematisiert diese interdisziplinär angelegte Studie die Komplexität internationaler Standardisierungsprozesse. Gleichzeitig leistet sie einen innovativen Beitrag zu einer politischen Kulturgeschichte der Technik. Technik wird als historisch gewachsene, sozial konstruierte und symbolisch aufgeladene Kulturleistung verstanden. Der historische Vergleich zwischen den beiden Hauptakteuren der Farbfernsehkontroverse Mitte der sechziger Jahre bietet einen erfrischenden Blick auf die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen im Kontext europäischer Technikentwicklung.

Keywords

'A Peep at the Blacks'. A History of Tourism at Coranderrk Aboriginal Station, 1863-1924

Authors:
ISBN: 9783110468243 9783110468588 Year: Pages: 264 DOI: 10.1515/9783110468243 Language: English
Publisher: De Gruyter
Subject: History --- Ethnology --- Geography
Added to DOAB on : 2017-01-18 17:35:43
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This book is concerned with the history of tourism at the Coranderrk Aboriginal Station at Healesville, northeast of Melbourne, which functioned as a government reserve from 1863 until its closure in 1924. At Coranderrk, Aboriginal mission interests and tourism intersected and the station became a ‘showplace’ of Aboriginal culture and the government policy of assimilation. The Aboriginal residents responded to tourist interest by staging cultural performances that involved boomerang throwing and traditional ways of lighting fires and by manufacturing and selling traditional artifacts. Whenever government policy impacted adversely on the Aboriginal community, the residents of Coranderrk took advantage of the opportunities offered to them by tourism to advance their political and cultural interests. This was particularly evident in the 1910s and 1920s when government policy moved to close the station.

Les 'autres' rois

Authors:
Book Series: Ateliers des Deutschen Historischen Instituts Paris ISSN: 2190-2429 ISBN: 9783486989304 Year: Volume: 5 Pages: 175 DOI: 10.1524/9783486989304 Language: French
Publisher: De Gruyter
Subject: History
Added to DOAB on : 2016-01-08 13:31:30
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wird der Begriff des "Königs" heute vorwiegend in einem engeren politischen Sinne verstanden und gebraucht, so war dies im ausgehenden Mittelalter anders. Denn neben den bekannten 'politischen' Königen existierten hier noch zahlreiche 'andere' Könige. Sie standen Berufsgruppen vor, führten Genossenschaften an oder wurden im Rahmen wiederkehrender Zeremonien und Bräuche zu Festkönigen gekrönt. Spielleute und Herolde, Prostituierte und Händler hatten ebenso ihre Könige wie Bogenschützen oder Adelsgesellschaften. Dabei ging es jedoch nicht um Rituale der Verkehrung oder gar um Akte der Auflehnung und Rebellion. Auch diese Könige besaßen klare Funktionen und Privilegien, eine handfeste Machtstellung innerhalb ihrer Gruppe und wurden darin von den Autoritäten akzeptiert, ja teils erst eingesetzt. Der vorliegende Band hält erstmals eine systematische Zusammenschau dieses bisher unbeachtet gebliebenen Phänomens und fragt anhand ausgewählter Beispiele nach der Funktion und der gesellschaftlichen Rolle dieser 'anderen' Könige in ihrem jeweiligen Umfeld. Damit legt er die Grundlagen für ein neues, innovatives Forschungsfeld und bereichert die Auseinandersetzung mit dem Königtum um eine neue, unerwartete Perspektive.

Keywords

Listing 1 - 10 of 1667 << page
of 167
>>