Search results: Found 109

Listing 1 - 10 of 109 << page
of 11
>>
Sort by
Platons Staat : Ein kritischer Kommentar

Author:
ISBN: 9782821897090 DOI: 10.4000/books.chbeck.1598 Language: German
Publisher: C.H.Beck
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2019-12-06 13:15:27
License: OpenEdition Licence for Books

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In Platons Dialog ‘Staat' (Politeia) skizziert Sokrates einen seiner Meinung nach idealen Staat. In ihm weiß die Regierung (die obersten “Wächter”), was “das Gute” ist, und das Volk vertraut ihr und akzeptiert ihre Entscheidungen. Aus heutiger Sicht sind die vorgesehenen Beschränkungen der “Freiheit” (vor allem der Sexualität) lebensfremd und inakzeptabel. Wie in diesem Kommentar gezeigt wird, sollte man heute Platons ‘Staat' als Aufruf zur “Vernunft” lesen. Sein Sokrates ist überzeugt: Nur wenn die Regierung die Vernunft zum Maßstab macht und das Volk klug genug ist, vernünftige Entscheidungen zu verstehen, ist ein gut funktionierender und stabiler Staat möglich. Dazu gehören auch vernünftige Beschränkungen der Freiheit. So gesehen ist Platon ein Kritiker unserer heutigen Demokratie, in der die Freiheit höheren Rang hat als die Vernunft. Platon würde darin nicht, wie heute üblich, gesellschaftlichen Fortschritt erkennen, sondern Dekadenz, die auf die Dauer nur im Chaos enden kann. Im Nachwort zu diesem Kommentar wird einiges, was Platon kritisieren würde, zusammengestellt.

Keywords

Philosophie --- Politik

Archäologie für Politiker

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783952403860 Year: Volume: 1 Pages: 34 DOI: 10.19218/3952403860 Language: German
Publisher: LIBRUM Publishers & Editors LLC
Added to DOAB on : 2017-08-03 10:14:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Archäologie hängt sehr von der Gunst der Politik ab, die Politiker haben jedoch nur in seltenen Fällen begriffen, welch wertvolle staats- und sozialpolitische Bedeutung archäologische Erkenntnisse haben. Wir wünschen uns, dass die Politik sich in Zukunft weniger an öffentlich wirksamen Leistungsschauen zur Idealisierung des kulturellen Erbes orientiert. Gefragt ist das Gespräch mit den Forschenden und das gemeinsame Schaffen wissenschaftlich und politisch vertretbarer Voraussetzungen, damit Archäologie zielgerichteter, systematischer und repräsentativer forschen, der Sachpolitik dienen und einen Beitrag zur Menschheitsentwicklung leisten kann.

Pour une histoire du sport et de la jeunesse

Author:
ISBN: 9782878548150 Language: French
Publisher: Presses Sorbonne Nouvelle
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2019-12-06 13:15:41
License: OpenEdition Licence for Books

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Les sports et la jeunesse ont contribué à structurer, selon des principes et des modalités souvent communs, parfois différents ou décalés dans le temps, et avec des fortunes diverses, l'image de l'Allemagne moderne et contemporaine. Ce volume en analyse quelques aspects et tente de clarifier leurs enjeux, les composantes politiques et sociales de leur structuration et les traces de leur influence, jetant ainsi les bases pour des recherches futures.

Keywords

jugend --- sport --- politik

Theorie und Politik der Steuerreform in der Demokratie

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783820494648 Year: Pages: 274 DOI: 10.3726/b14040 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Law --- Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Vertreter eines konstitutionellen Steuerreformansatzes lehnen die Reformempfehlungen der Theorie der optimalen Besteuerung (OT) mit dem Hinweis auf die mangelhafte Berücksichtigung politisch-ökonomischer Zusammenhänge ab. Sie befürchten, dass die Effizienzregeln der OT in der Hand eines Steuerstaates zur perfekten Ausbeutung der Steuerzahler missbraucht werden könnten. Vor dem Hintergrund konzeptioneller Defizite der modernen, normativen Steuertheorie werden jene Faktoren untersucht, die bei der Durchsetzung rationaler Steuerreformen von ausschlaggebender Bedeutung sind. Die positive Analyse des demokratischen Steuerreformprozesses belegt, dass eine effiziente und gerechte Besteuerung der Zensiten nur durch eine Steuerverfassung gewährleistet werden kann. Der Autor entwickelt u.a. eine Verfassungsregel, die eine norminkonsistente Vergabe von Steuerprivilegien verhindern soll.

Keywords

Demokratie --- Mann --- Politik --- Steuerreform --- Theorie

Geburtenrückgang und Familienpolitik

Author:
Book Series: Wirtschafts- und Sozialpolitik ISBN: 9783845231211 Year: Volume: 5 DOI: http://dx.doi.org/10.5771/9783845231211 Language: DE
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-09-30 08:23:56
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

"Der Geburtenrückgang hat alle Industrieländer erfasst, jedoch in unterschiedlichem Ausmaß. Die Auswirkungen für die sozialen Sicherungssysteme, Wirtschaft und Staat sind von immenser Tragweite. Ob Familienpolitik die Geburtenrate beeinflussen kann, ist bisher umstritten. Angesichts der internationalen Gemeinsamkeit des Phänomens und der Länderunterschiede steht die Wissenschaft vor der Herausforderung einer integrierenden Erklärung, die auch den vielfältigen Entwicklungen seit 1970 gerecht wird. Der Autor untersucht die Ursachen des Geburtenrückgangs in neuartig breiter Dimension: 28 Länder werden über vier Jahrzehnte und anhand von 51 Faktoren analysiert. Es wird eine Erklärung entworfen, die ökonomische, gesellschaftliche, technische und politische Faktoren berücksichtigt und für den Beginn des Geburtenrückgangs und die heutige Ländervariation unterschiedliche Wirkmechanismen anführt. Die Makrostudie belegt einen erheblichen Einfluss der Familienpolitik und zeigt, welche Kontextbedingungen dabei wichtig sind. Die identifizierten politischen Maßnahmen können gleichzeitig die Lebensperspektiven für Familien verbessern und zur demografischen Nachhaltigkeit beitragen."

Dostojewskij und Europa

Author:
Book Series: Jahrbuch der Deutschen Dostojewskij-Gesellschaft ISBN: 9783866881280 Year: Pages: 189 DOI: 10.3726/b12155 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Aus dem Inhalt: Gudrun Goes, Vorwort; Christiane Schulz, "Ich habe Schiller auswendig gelernt". Das "geistige Ferment" Schiller im Erzählwerk Dostoevskijs; Hans Rothe, Ivan Karamazovs Gespräch mit dem Teufel (Buch IX cap. 9) in Zusammenhang mit Dostojevsijs Gesamtwerk; Dagmar Herrmann, Die neue europäische Ordnung - eine Vision Dostoevskijs; Andreas Guski, Die Konstruktion Westeuropas in Dostoevskijs "Winteraufzeichnungen über Sommereindrücke"; Karla Hielscher, Die "russische Idee" - made in Florenz. Dostojewskijs antiwestlich-russophile Ideologie in seinen Briefen aus Italien; Hans Günther, Der Kristallpalast der modernen Zivilisation - Utopiekritik nach Dostoevskij; Clemens Heithus, Deutsche Dostojewskij-Bibliographie 2009; Dirk Uffelmann, Rezensionen.

Mit Gott rechnen

Author:
ISBN: 9783525310182 9783666310188 Year: DOI: 10.13109/9783666310188 Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 103813
Subject: Religion
Added to DOAB on : 2019-03-21 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Seit Marc Bloch und Ernst Kantorowicz ist vieles über die religiöse Legitimierung politischer Gewalt geschrieben worden, doch die Geschichte der Entscheidungsfindung ist von diesem Trend weitgehend unberührt geblieben. Wie aber lassen sich Einflüsse religiöser Vorstellungen auf die Politik untersuchen? Dieses Buch analysiert die Einflussnahme der Katholischen Reform auf das politische Kalkül in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Es behandelt den Widerstand gegen die antispanische Kriegspolitik in Frankreich, die bayerische Politik im Dreißigjährigen Krieg und das Scheitern der polnischen Monarchie im 17. Jahrhundert. Damien Tricoire eröffnet mit diesem Buch neue Sichtweisen auf die Verbindung von Politik und Religion in der Vormoderne.

Keywords

History --- Geschichte --- Frühe Neuzeit --- Religion --- Politik --- Krieg

Zwischen Amazonas und East River

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783839408575 9783899428575 Year: Pages: 386 DOI: 10.14361/9783839408575 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie gestaltet sich die indigene Selbstorganisation unter den Bedingungen der Globalisierung? Für wen sprechen die Repräsentanten indigener Bewegungen und was wollen sie für die von ihnen Vertretenen erreichen? Diese Studie beleuchtet aus ethnologischer Perspektive die Prozesse, die den Diskurs und die Praxis indigener Repräsentanten im lokalen, nationalen und internationalen Kontext prägen. Das Spannungsverhältnis zwischen den verschiedenen politischen Bezugsfeldern wird anhand empirischer Daten einer multi-lokalen Forschung veranschaulicht, die von der UNO in New York über Lima bis ins peruanische Tiefland führt.

Ständige Vertretung

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783839403716 9783899423716 Year: Pages: 110 DOI: 10.14361/9783839403716 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In politikwissenschaftlichen Studien erscheinen Diplomaten häufig als Elemente in einem übergeordneten System zwischenstaatlicher Beziehungen. Der vorliegende Band betrachtet sie hingegen als eigenständige Akteure und stellt ihren konkreten Berufs- und Lebensalltag ins Zentrum einer ethnographischen Studie. In diesem Rahmen widmet er sich insbesondere der spezifischen Form internationaler Mobilität, die den diplomatischen Alltag prägt, und analysiert diese als eine Sonderform transnationaler Migration. Durch dichte Beschreibungen und lebendige theoretische Reflexionen bietet die Studie einen fundierten Einblick in diplomatische Lebenswelten.

Bulgarien-Jahrbuch 2013

Authors: --- ---
Book Series: Bulgarien-Jahrbuch ISBN: 9783866885400 Year: Pages: 288 DOI: 10.3726/b12811 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Reihe Bulgarien-Jahrbuch wird von der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft zur Förderung der Beziehungen zwischen Deutschland und Bulgarien e.V. seit 1997 herausgegeben. Ab 2017 erscheint sie unter dem Titel „BULGARICA“. Die Thematik der Beiträge ist vor allem auf den Austausch zwischen der bulgarischen und der deutschen Wissenschaft in einem breit angelegten Spektrum gerichtet: Geschichte und Kulturgeschichte, Archäologie, bulgarische Sprache und Literatur, Translationslinguistik, Geographie und Umweltschutz, Theologie, Musik, Kunst und Naturwissenschaften. Dem deutschen Leserkreis wird durch diese aufschlussreichen Publikationen ein EU-Mitgliedsstaat in Südosteuropa näher gebracht, der sowohl reiche historische Traditionen aufweist, als auch der heutigen Wissenschaft und Forschung ein hohes Potenzial bietet.

Listing 1 - 10 of 109 << page
of 11
>>
Sort by