Search results: Found 7

Listing 1 - 7 of 7
Sort by
Kritische Vernunft für demokratische Transformationen

Authors: ---
Book Series: Politikwissenschaft ISBN: 9783863882860 9783940755209 Year: Pages: 197 DOI: 10.3224/94075520 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-03-22 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This book traces a scientific biography and thus reflects the development of gender-sensitive political science: its origins in Critical Theory with its visible connection to its paradigms, political science's preoccupation with work as the central 'crux' of gender-specific theory and politics, the discussion of political socialization as an obstacle and simultaneous starting point for women-specific emancipation, and finally globalization in its significance as an opportunity and danger for a gender-equitable democracy.This is why, for Christine Kulke, this commemorative volume also presents central themes of gender-specific political science: a commemorative volume and a kaleidoscope worth reading.

Gemeinwohlorientiert und innovativ?

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837649840 9783839449844 Year: DOI: 10.14361/9783839449844 Language: English
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104939
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2020-01-07 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Unternehmensnahe Stiftungen treten zunehmend als gemeinwohlorientierte Finanziers politischer Bildung auf und fördern hierbei auch innovative Formate, die sich an »benachteiligte Jugendliche« richten. Bisher ist nur wenig bekannt, wie diese Stiftungen mit Unternehmensinteressen verflochten sind und welches Verständnis von Mündigkeit ihrer Bildungsarbeit zugrunde liegt. Basierend auf kritisch-emanzipatorischen Gesellschafts- und Bildungstheorien zeigt Anja Hirsch, wie sich die Verbundenheit mit Unternehmen auf Programme unternehmensnaher Stiftungen auswirken kann und wie auch innovative Formate der politischen Jugendbildung Ungleichheitsverhältnisse reproduzieren.

Die unverstandene Kultur

Author:
Book Series: Cultural Studies ISBN: 9783839405253 Year: Pages: 290 DOI: 10.14361/9783839405253 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:11
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die unverstandene Kultur ist die Suche nach Versatzstücken einer Kulturtheorie der Mediengesellschaft - mit dem Ziel der Erneuerung einer kritischen Kommunikationswissenschaft. In einer Zeit, die wie nie zuvor durch die Allgegenwärtigkeit und Fülle massenmedialer Kommunikation geprägt ist, brauchen wir ein kritisches Verständnis für die Kultur, die daraus hervorgeht. Das Buch will dazu beitragen, diese Medienkultur begrifflich und konzeptionell zu fassen. Auf der Suche nach einer Erhellung unserer gegenwärtigen Mediengesellschaft folgt der Text historischen sowie aktuellen gesellschafts- und kulturtheoretischen Debatten.__

Medien(sub)kultur

Author:
Book Series: Cultural Studies ISBN: 9783839402757 Year: Pages: 354 DOI: 10.14361/9783839402757 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die wissenschaftliche Analyse der Mediengesellschaft ist häufig normativ geprägt. Dementsprechend vorhersehbar und unbefriedigend sind ihre Befunde und Deutungen. Die Studie von Christoph Jacke sucht nach Auswegen aus dieser Sackgasse, indem sie innovative Lesarten der drei prominenten Theoriestränge Kritische Theorie (Frankfurter Schule und Nachfolger), Cultural Studies und soziokultureller Konstruktivismus präsentiert. Aus ihnen wird ein eigenes Medienkultur-Beobachtungsraster mit den Ebenen Main und Sub herauspräpariert. Die Erträge dieser neuen Methode zeigen sich in der abschließenden Fokussierung der zentralen Akteure in der Medien- und Popkultur, der Stars.

Kulturindustrie

Author:
Book Series: Bibliothek dialektischer Grundbegriffe ISBN: 9783839402467 Year: Pages: 52 DOI: 10.14361/9783839402467 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Beschränkte sich die Kritik der Kulturindustrie, die Adorno und Horkheimer in ihrer Gemeinschaftsarbeit »Dialektik der Aufklärung« entwickelt haben, darauf, dass sie bloß den Kommerz und Ausverkauf der Kultur monierten? Und erklärten sie die Massen für zu dumm, das Unterhaltungsangebot als stumpfsinnigen Betrug zu durchschauen? Entgegen dieser gängigen Lesart der Kulturindustriethese interpretiert Roger Behrens den Begriff als zentrale Kategorie einer kritischen Theorie der Gesellschaft. Die Kritik der Kulturindustrie bewahrt ihre Aktualität angesichts der neueren Entwicklung - Stichwort »Popkultur« - als radikale Diagnose einer von der ökonomischen Verwertungslogik bestimmten Gesellschaft. Die kritische Theorie der Kulturindustrie konstatiert, dass von der Kulturindustrie durchaus mehr Befriedigung und Glück erwartet werden darf, als heute dem Publikum vermittelt wird. Das Publikum ist keineswegs zu dumm, um sich mit den angebotenen Kulturwaren zu bescheiden, sondern verfügt über genügend Phantasie, sich eine bessere Welt vorzustellen, die freilich mehr menschliches Glück garantiert als die durch das abstrakte Profitmotiv vermittelte Ideologie der Kulturindustrie. - Nicht die Kultur gilt es abzuschaffen, sondern die Gesellschaft selbst muss verändert werden, um das Recht der Menschen auf gute Unterhaltung zu gewährleisten.

Weiterbildungswiderstand

Author:
ISBN: 9783837639582 Year: Pages: 579 Seiten DOI: 10.26530/OAPEN_630991 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Austrian Science Fund - PUB 418
Added to DOAB on : 2017-06-24 11:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Resistance to continuing education is a possible action against continuing education and learning that is barely empirical explored and undertheorized yet. Starting with previous studies about resistance to education and about resistance in other disciplines this research outlines a critical theory on refusal based on a negativ-dialectical approach. Resistance to continuing education is shown as a multifarious, context-related an potentially critical act.

Weiterbildungswiderstand

Author:
Book Series: Pädagogik ISBN: 9783839439586 Year: Pages: 578 DOI: 10.14361/9783839439586_978-3-8394-3958-6_Weiterbildungswiderstand_Eine kritische Theorie der Verweig Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Education
Added to DOAB on : 2017-09-01 11:01:53
License: transcript Verlag

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Recent years have shown an increase in learning and advanced education obligations. Yet it meets with open or covert resistance: Resisting adults question the participation in »the fetish of (further) education«.

Listing 1 - 7 of 7
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (6)

Verlag Barbara Budrich (1)


License

CC by-nc-nd (5)

CC by (1)

transcript Verlag (1)


Language

german (6)

english (1)


Year
From To Submit

2019 (1)

2017 (2)

2008 (1)

2006 (1)

2004 (2)