Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Systemdesign im Market-Engineering - Experimente zu Teilnehmerverhalten und Technologieakzeptanz

Author:
Book Series: Studies on eOrganisation and Market Engineering ISSN: 18628893 ISBN: 9783866442122 Year: Volume: 8 Pages: X, 284 p. DOI: 10.5445/KSP/1000007460 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Elektronische Märkte haben in den letzten Jahren in vielen Bereichen auch des täglichen Lebens zunehmend an Bedeutung gewonnen. Um im Konkurrenzkampf bestehen zu können, sind die Anbieter elektronischer Marktplätze wie Ebay oder die Deutsche Börse gezweungen bestehende Märkte zu verbessern und neue Marktformen zu entwickeln. Ein wichtiger Teil dieses Market-Engineering-Prozesses beseht aus der abschließenden Analyse und Evaluation neu erstellter oder veränderter Märkte- Eine etablierte Untersuchungsmethodik neben der theoretischen Betrachtung und Simulationen stellen dabei Laborexperimente dar.Dieses Buch stellt ein Experimentalsystem vor, mit dem Laborexperimente im Marktumfeld schnell und einfach entworfen, konfiguriert und durchgeführt werden können. Mit Hilfe dieses Experimentalsystems wird anschließend untersucht, welchen Einfluss die Benutzungsoberfläche eines Handelssystems auf das Verhalten der Matrktteilnehmer und damit auch auf das Marktergebnis haben kann.

Die Generierung von Empfehlungen fuer zwischenbetriebliche Transaktionen als gesamtwirtschaftliche Infrastrukturleistung

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631589243 Year: Pages: 410 DOI: 10.3726/b13897 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit der allmählichen Wandlung des Internets und seiner Dienste zu einem Transaktionsmedium und dem damit einhergehenden Bedarf nach geschäftlichen Kollaborationsplattformen sowie der zugleich zunehmenden Durchdringung der betrieblichen Prozesse mit integrierten Informationssystemen ergeben sich Möglichkeiten, Leistungen von Unternehmen, insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen, gezielter miteinander zu verknüpfen und dabei typische Probleme des Zustandekommens von Transaktionen zu umgehen bzw. zu lindern. Es besteht das Potenzial, die (regionalen, mitunter grenzüberschreitenden) Verflechtungen zwischen Unternehmen zu erhöhen und dadurch deren betriebswirtschaftliche Situation zu vereinfachen. Die Ausschöpfung dieses Potenzials erscheint sowohl aus gesamtwirtschaftlicher als auch aus einzelwirtschaftlicher Sicht vorteilhaft. Diese Arbeit schlägt ein Modell zur Umsetzung einer dieser Zielsetzung entsprechenden Infrastrukturleistung vor und demonstriert die Generierung von Empfehlungen für das Schaffen, das Pflegen, das Beleben und den Ausbau von Transaktionen für die Teilnehmer einer Kollaborationsplattform zur Erhöhung der Transaktionsdynamik sowie zur Verdichtung der Transaktionsverflechtungen.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search