Search results: Found 6

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Charisma, Medieval and Modern

Authors: ---
ISBN: 9783038420002 9783038420071 Year: Pages: 160 DOI: 10.3390/books978-3-03842-007-1 Language: English
Publisher: MDPI - Multidisciplinary Digital Publishing Institute
Added to DOAB on : 2015-10-22 06:47:14
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

What is striking about this collection is that all the writers testify to one fact—the extraordinary fruitfulness of Max Weber's idea of charisma. Proof of the capaciousness of the Weberian idea of charisma is its diffusion outside the academic community, although “charisma” as popularized by the media owes little to Weber. These articles reveal, however, that Weberian charisma is indeed relevant to an astonishing range of phenomena. The expansion of charismaތs territory stretches beyond what Max Weber could have imagined.

Keywords

celebrity --- charisma --- cult --- heroism --- social memory --- Weber

L'histoire, les causes et les possibles

Author:
ISBN: 9782722604605 Year: Language: French
Publisher: Collège de France
Added to DOAB on : 2017-03-08 14:29:04
License: OpenEdition licence for Books

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Ce livre présente deux analyses de la contingence en histoire, la première s'appuyant sur l'épistémologie de la causalité historique proposée par Max Weber, la seconde, sur l'étude du statut des probabilités historiques proposée par Robert Musil. Ces deux approches, même si elles semblent procéder d’enjeux différents, sont en réalité complémentaires. Alors que les analyses wébériennes ménagent une place de choix aux motifs et aux raisons humaines dans l’explication causale en histoire, celles...

Die urheberrechtliche Zwangslizenz

Author:
Book Series: Abhandlungen zum Urheber- und Kommunikationsrecht ISBN: 9783845292991 Year: Volume: 63 Pages: 650 DOI: http://dx.doi.org/10.5771/9783845292991 Language: German
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Law
Added to DOAB on : 2019-06-03 12:48:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Copyright law prevents market failure by making intangible goods exclusive and thus marketable. Exclusivity, however, has a downside: If the right holder prohibits uses without making them himself (in a certain way), out-of-print works lie dormant, innovations are hindered, and scientific journals are made prohibitively more expensive. The remedy could be a compulsory copyright licence. This special type of obligation to contract regulated by copyright law – the right holder must grant a licence, but can negotiate the conditions – leads a shadowy existence in literature and legislation. The aim of the work is to close this gap. First, using a comparative law approach and the goal of “normative efficiency”, the author analyses whether and in which cases a compulsory copyright licence should be regulated. He then examines how the compulsory copyright licence could be designed in order to be effective and compatible with international, EU and constitutional law.

Die Generierung von Empfehlungen fuer zwischenbetriebliche Transaktionen als gesamtwirtschaftliche Infrastrukturleistung

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631589243 Year: Pages: 410 DOI: 10.3726/b13897 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit der allmählichen Wandlung des Internets und seiner Dienste zu einem Transaktionsmedium und dem damit einhergehenden Bedarf nach geschäftlichen Kollaborationsplattformen sowie der zugleich zunehmenden Durchdringung der betrieblichen Prozesse mit integrierten Informationssystemen ergeben sich Möglichkeiten, Leistungen von Unternehmen, insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen, gezielter miteinander zu verknüpfen und dabei typische Probleme des Zustandekommens von Transaktionen zu umgehen bzw. zu lindern. Es besteht das Potenzial, die (regionalen, mitunter grenzüberschreitenden) Verflechtungen zwischen Unternehmen zu erhöhen und dadurch deren betriebswirtschaftliche Situation zu vereinfachen. Die Ausschöpfung dieses Potenzials erscheint sowohl aus gesamtwirtschaftlicher als auch aus einzelwirtschaftlicher Sicht vorteilhaft. Diese Arbeit schlägt ein Modell zur Umsetzung einer dieser Zielsetzung entsprechenden Infrastrukturleistung vor und demonstriert die Generierung von Empfehlungen für das Schaffen, das Pflegen, das Beleben und den Ausbau von Transaktionen für die Teilnehmer einer Kollaborationsplattform zur Erhöhung der Transaktionsdynamik sowie zur Verdichtung der Transaktionsverflechtungen.

Analyse von Lern-Service-Geschaeftsmodellen vor dem Hintergrund eines sich transformierenden Bildungswesens

Author:
Book Series: Bochumer Beitraege zur Unternehmensfuehrung ISBN: 9783631572382 Year: Pages: 262 DOI: 10.3726/b14006 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Education
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Sowohl für die etablierten als auch für potenzielle neue Akteure im Bildungswesen ist gegenwärtig eine systematische Planung bzw. Analyse ihrer Aktivitäten angesichts der sich wandelnden Wertschöpfungs- und Wettbewerbsstrukturen von hoher Relevanz. Peter Weber zeigt in dieser Arbeit exemplarisch für den Hochschulbereich auf der Basis des diesbezüglich in der Betriebswirtschaftslehre anerkannten Instruments der Geschäftsmodellanalyse Ansatzpunkte für eine Lern-Service-spezifische Interpretation des integrierten Geschäftsmodellansatzes auf. Die besonderen Herausforderungen liegen dabei zum einen in der für eine solche Betrachtung notwendigen ökonomischen Interpretation der implizit thematisierten Bildungsangebote, für die der Begriff der Lern-Services entwickelt wird. Zum anderen zeichnet sich das Handlungsfeld von Lern-Service-Anbietern durch eine Interdisziplinarität aus, die neben der Berücksichtigung ökonomischer auch die Berücksichtigung didaktischer Aspekte notwendig macht.

Reformation und die Ethik der Wirtschaft

Author:
ISBN: 9783161556111 9783161562570 Year: DOI: 10.1628/978-3-16-156257-0 Language: German
Publisher: Mohr Siebeck Grant: Knowledge Unlatched - 103521
Subject: Religion
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The grand thesis that the spirit of Protestantism is one of modern capitalism's great driving forces originated from Max Weber. According to him, religious foundations of inner world asceticism, Luther's concept of vocation, Calvinism, and English Puritanism had a direct influence on the development of modern kinds of economy. The thesis was not undisputed and to this day remains a prominent starting point for discussions. What can be said now in the twenty-first century about the spirit of capitalism? Do ethics still hold any sway over global financial markets and systems of production? This volume's four authors seek answers to these and other related questions from different perspectives.

Listing 1 - 6 of 6
Sort by