Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
«Visse tutta una lunga vita a fare professione di pessimismo»: Michelstaedter vs Schopenhauer

Author:
Book Series: Fuori Collana ISBN: 9788868870379 Year: Pages: 40 DOI: 10.6093/978-88-6887-037-9 Language: Italian
Publisher: FedOA - Federico II University Press
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2018-06-08 13:03:33
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This paper examines the meaning of Carlo Michelstaedter’s judgement on Arthur Schopenhauer, according to which Schopenhauer does not fully accept the consequences of his own system of thought but only makes a «profession of pessimism», in the light of Michelstaedter’s categories of «Persuasion» and «Rhetoric».

"... die Kunst zu sehn" - Arthur Schopenhauers Mitschriften der Vorlesungen Johann Friedrich Blumenbachs (1809-1811)

Authors: --- ---
Book Series: Schriften zur Göttinger Universitätsgeschichte ISBN: 9783863951399 Year: Pages: 157 DOI: 10.17875/gup2013-495 Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Sports Science --- Science (General) --- Medicine (General)
Added to DOAB on : 2013-12-26 16:26:39
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Arthur Schopenhauer studierte von 1809 bis 1811 in Göttingen und besuchte vor allem historische und naturgeschichtliche Lehrveranstaltungen. Einer seiner wichtigsten Lehrer war dabei Johann Friedrich Blumenbach, der damals berühmteste Göttinger Naturforscher. Schopenhauer setzte die in Göttingen begonnenen naturwissenschaftlichen Studien auch nach der Entscheidung für eine Laufbahn als Philosoph und dem Wechsel an die neugegründete Universität in Berlin fort. Sein Interesse und seine Kenntnisse auf dem Gebiet der Naturwissenschaften und insbesondere der Physiologie sind ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis seiner Philosophie. Schopenhauers Mitschriften von Blumenbachs Vorlesungen zur Naturgeschichte, Mineralogie, Anatomie und Physiologie dokumentieren aber nicht nur Blumenbachs Einfluss auf die intellektuelle Entwicklung des Philosophen. Sie sind zugleich eine wertvolle und anschauliche Quelle für die Tätigkeit Blumenbachs als Hochschullehrer. Mit seinen äußerst populären Vorlesungen prägte er mehrere Generationen von Studenten und hatte entscheidenden Anteil daran, den modernen Naturwissenschaften einen Platz im Geistesleben des 19. Jahrhunderts zu verschaffen.

Arthur Schopenhauer und die russische Literatur des spaeten 19. und fruehen 20. Jahrhunderts

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876901848 Year: Pages: 194 DOI: 10.3726/b12459 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In der Reihe Slavistische Beiträge werden vor allem slavistische Dissertationen des deutschsprachigen Raums sowie vereinzelt auch amerikanische, englische und russische publiziert. Darüber hinaus stellt die Reihe ein Forum für Sammelbände und Monographien etablierter Wissenschafter/innen dar.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by