Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Iz istorii russkoj grammatiki

Authors: ---
Book Series: Specimina philologiae Slavicae ISBN: 9783876902029 Year: Pages: 105 DOI: 10.3726/b14622 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Weismann'sche "Teutsch-Lateinisch-Rußische Lexicon, Samt Denen Anfangs-Gründen der Rußischen Sprache" ist für die Lexikographie der ersten Hälfte des 18. Jh. nach Polikarpovs "Leksikon trejazičnyj, SPb. 1704" eine der wichtigsten Quellen überhaupt. Besonders reich ist das Wörterbuch an phraseologischen und sprichwortartigen Ausdrücken. Von gleicher Bedeutung ist das Werk aufgrund seines Anhangs. Das dortige, anonym verfaßte grammatische Traktat " Anfangs-Gründe der Rußischen Sprache" (48 S.) hat für die Grammatikentwicklung im 18. Jh. vor Lomonosov eine wichtige Bedeutung erlangt. Schriftart: Ant. u. russ., Nebent.: Německo-latinskij i russkij lexikon. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

1917 – Die korrumpierte Revolution

Author:
ISBN: 9783963177231 Year: Pages: 244 DOI: 10.14631/978-3-96317-723-1 Language: German
Publisher: Büchner-Verlag
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-03-11 16:03:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Russische Revolution von 1917, die in Wirklichkeit aus mehreren Erhebungen bestand, bildet die Zäsur zwischen »langem« 19. und »kurzem« 20. Jahrhundert und leitete das sogenannte »Zeitalter der Extreme« (Eric Hobsbawm) ein. Viele, die an den Erfolg der Revolution geglaubt hatten, wurden von den tatsächlichen Entwicklungen bitter enttäuscht. Wieder einmal war eine Revolution nicht dazu in der Lage gewesen, das zu erreichen, was von vielen erwartet, ja herbeigesehnt wurde. Die revolutionäre Erhebung des Februar 1917 endete mit ihrer Korrumpierung im Oktober desselben Jahres. Frank Jacob widmet sich auf Basis eines analytischen Vergleichsmodells der Frage nach dem Prozess dieser Korrumpierung und zeigt, ob diese einer zwangsläufigen Entwicklung der Ereignisse oder vielmehr dem Machtwillen einiger weniger geschuldet war.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Büchner-Verlag (1)

Peter Lang International Academic Publishing Group (1)


License

CC by (1)

CC by-nc (1)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2020 (1)

1982 (1)