Search results: Found 25

Listing 1 - 10 of 25 << page
of 3
>>
Sort by
Metamorfosi dei Lumi 7 : Il corpo, l’ombra, l’eco

Author:
ISBN: 9788899200190 DOI: 10.4000/books.aaccademia.2163 Language: Italian
Publisher: Accademia University Press
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-12-06 13:15:23
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Il settimo volume delle Metamorfosi dei Lumi è dedicato alla ricerca attorno al corpo emancipato dall’anima, che percorre tutto il Settecento e che costituisce lo snodo fondamentale del dibattito illuministico sulla natura e sull’uomo. I saggi raccolti illustrano alcuni aspetti di questa dinamica culturale che impone l’affermazione positiva del corpo, la sua libertà, la sua bellezza, ma che, con il passare degli anni, tende a stravolgere i fondamenti antropologici dell’Illuminismo. Negli ultimi decenni del Settecento, la denuncia del presupposto di leggibilità del mondo, per mezzo del razionalismo materialistico, pone l’individuo in un contesto spazio temporale non direttamente leggibile accentuando una soggettività in preda ad ansie metafisiche. La profonda dignità della dimensione corporea è ormai da ricercare in un’unità cosmica, tra corpo e natura concepita come organismo vivo. Di questa metamorfosi epistemologica che inaugura l’epoca moderna il corpo è soggetto privilegiato.

Keywords

körper --- seele --- natur --- mann

Mensch - Natur

Author:
Book Series: Edition panta rei ISBN: 9783839401262 9783899421262 Year: Pages: 194 DOI: 10.14361/9783839401262 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die moderne Philosophie hat seit Descartes und Kant und vollends seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts ihre Grundlegung in der Subjekttheorie gesucht. Unter Verdrängung von Metaphysik und Ontologie hat bevorzugt die Anthropologie den Platz der »ersten Philosophie« eingenommen. Hans Heinz Holz möchte demgegenüber die Anthropologie in den Rahmen einer allgemeinen Ontologie und Naturphilosophie zurückführen. Er greift dabei Ansätze auf, die sich aus dem Werk Helmuth Plessners ergeben, und die er im Sinne einer Dialektik der Natur weiterentwickelt.

Metropolregion im Klimawandel - Räumliche Strategien Klimaschutz und Klimaanpassung Zur Entwicklung gesamträumlicher Konzepte am Beispiel der Metropolregion Rhein-Neckar

Author:
ISBN: 9783866448957 Year: Pages: XIV, 423 p. DOI: 10.5445/KSP/1000029071 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: General and Civil Engineering
Added to DOAB on : 2016-08-11 12:46:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Klimawandel und Klimafolgen erfordern in der Konsequenz der Erkenntnis um ihre anthropogenen Ursachen einen veränderten Umgang mit Raum und Natur. Das Projekt Natur ist der zentrale inhaltliche Ansatz des gesamträumlichen Konzepts Klimaschutz und Klimaanpassung, das in dieser Schrift exemplarisch am Beispiel der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelt wird, in der Absicht, gesellschaftliche Partizipation und die räumliche Umsetzung der Transformation zu befördern.

Unsicherheit als Herausforderung fuer die Wissenschaft

Authors: ---
Book Series: Wissen – Kompetenz – Text ISBN: 9783631761533 9783631761540 9783631761045 Year: Pages: 258 DOI: 10.3726/b14379 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Environmental Sciences --- Science (General) --- Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Buch präsentiert eine disziplinäre Vielfalt an Perspektiven auf Unsicherheit in der Wissenschaft. Schwerpunkte sind Klimaforschung, Umweltwissenschaft und Technikfolgenabschätzung. Die Beiträge diskutieren Gründe und Folgen wissenschaftlicher Unsicherheit und einer entsprechenden Verantwortung der Wissenschaft. Vertreten sind Kommunikationswissenschaft, Linguistik, Philosophie, Politikwissenschaft, Soziologie und Volkswirtschaftslehre sowie Chemie und Klimawissenschaft.&#xD;Der Band dokumentiert die ungewöhnliche Kooperation zweier Schwerpunktprogramme der Deutschen Forschungsgemeinschaft – «Wissenschaft und Öffentlichkeit» und «Climate Engineering: Risks, Challenges, Opportunities?» –, die sich auf einer Tagung an der TU Darmstadt mit weiteren WissenschaftlerInnen zu Austausch und kritischer Reflexion getroffen haben.

Kapitalismus und Naturzerstörung

Author:
ISBN: 9783863883089 9783863887384 Year: Pages: 574 DOI: 10.3224/86388738 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2019-03-22 11:21:07
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Historical-materialistic critique of common explanations of the social relationship to nature in capitalism brings to light idealistic, culturalistic and politicistic short-cuts. A critical theory of social nature relations based on Marx's major work Das Kapital shows that the laws of capitalist society necessarily lead to systematic destruction of nature. The capitalist mode of production is incompatible with sustainable development.

Natur, Kunst und Liebe in der Philosophie Vladimir Solov'evs

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876900223 Year: Pages: 333 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Vladimir Solov'ev gehört zu den bedeutendsten Erscheinungen des geistigen Rußlands. Sein Werk fällt in die letzten Jahrzehnte des neunzehnten Jahrhunderts, die Auswirkung dieses Werkes in das zwanzigste . . . Alle geistesgeschichtlichen Arbeiten Vladimir Solov'evs kämpfen mit Leidenschaft gegen den Rationalismus in der Philosophie und für die Rückführung der in sich geeinten und befriedeten Welt in den Schoß Gottes. So ist vor allen Dingen seine Kritik an dem westeuropäischen Denken zu verstehen, die so manches Gemeinsame mit der Gedankenwelt der Slavophilen hat.

Naturwissenschaft

Author:
Book Series: Bibliothek dialektischer Grundbegriffe ISBN: 9783839400951 9783933127952 Year: Pages: 52 DOI: 10.14361/9783839400951 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Science (General) --- Philosophy
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Mittelpunkt dieses Bandes steht das Verhältnis von Naturwissenschaft und Dialektik. Er entwirft eine Skizze der Entwicklung des Naturbegriffs von der Antike bis zur Neuzeit, um den Umbruch in der Auffassung der Natur als Substanz zu der als Funktion aufzuzeigen. So kann das Prinzip naturwissenschaftlicher Erfahrung deutlich gemacht werden. Sie ist keine empiristische Beschreibung, sondern ein Bestimmen von Bewegungen in der Natur durch Messung und Experiment. In beiden verbergen sich epistemologische und damit philosophische Grundlagen. Die Naturwissenschaft selbst denkt ihre Erfahrung in Gestalt spezifischer Dualismen, die die Dialektik als messtheoretische Fassung des als Bewegung daseienden Widerspruchs begreift. Sie führt so das naturwissenschaftlich Getrennte wieder zu einem Ganzen zusammen.

Verschwindet die Natur?

Authors: ---
Book Series: Science Studies ISBN: 9783839405284 9783899425284 Year: Pages: 264 DOI: 10.14361/9783839405284 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Science (General)
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:30
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Moderne Gesellschaften, so die gemeinsame These der Hauptakteure der Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT), entwickeln ein Programm der strikten Unterscheidung zwischen den Bereichen Natur und Gesellschaft, das den Bereich der Natur von der sozialen Verantwortung ausklammert. Nun aber stelle sich heraus, dass diese Grenzziehung immer Fiktion gewesen sei, die Grenze zwischen Natur und Gesellschaft beginne zu verschwimmen, die Natur als vom Sozialen geschiedener Bereich scheine zu verschwinden. Welche Konsequenzen hat dies mit Blick auf ökologische Probleme? Was bedeutet das für die Umweltsoziologie? Welche diesbezüglichen Potenziale eröffnet die ANT?

Die Gesellschaft der Nachhaltigkeit -- Umrisse eines Forschungsprogramms

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783839441947 9783837641943 9783732841943 Year: Pages: 150 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-02-02 11:01:45
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Sustainability has become a leading principle of social change that combines different objectives – be it green capitalism based on ecological modernization or a socio-ecological transformation that could ring in a post-capitalist era. The social dimensions of sustainability as well as the paradoxes relating to a sustainable development in global capitalism are examined in this programmatic text by Sighard Neckel and his research team in Hamburg. Basic sociological perspectives of sustainability are the subject, as are prospects of concrete fields of a critical-reflexive social research on the social conflicts centering around sustainability.

Symbolismus im Spannungsfeld zwischen aesthetischer und eschatologischer Existenz

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876907178 Year: Pages: 357 DOI: 10.3726/b12715 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The main subject and aim of the present work is the exploration of the motivic semantics of the lyrical work of Otokar Březina in its evolutionary dynamics with special reference to the mythopoetic aspects of the aesthetic constitution of meaning.&#xD;

Listing 1 - 10 of 25 << page
of 3
>>
Sort by
-->