Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Zwischen Evolution und Revolution - Der Werkstoffwandel im Flugzeugbau

Author:
Book Series: Technikdiskurse : Karlsruher Studien zur Technikgeschichte / Hrsg.: Karlsruher Institut für Technologie, Fak. für Geistes- u. Sozialwiss., Inst. für Geschichte, Abt. Technikgeschichte ISSN: 18603610 ISBN: 9783866449985 Year: Volume: 12 Pages: 340 p. DOI: 10.5445/KSP/1000033916 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: History
Added to DOAB on : 2016-08-11 12:46:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Eine Werkstoffgeschichte der Luftfahrt von den Anfängen bis heute. Dabei wird beleuchtet, welche Materialien warum eingesetzt wurden, welches Verhältnis die Konstrukteure zu den Materialien hatten und wieso sich manche Materialien durchsetzten bzw. nicht durchsetzten.

Der sowjetische Traum vom Fliegen

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876906652 Year: Pages: 248 DOI: 10.3726/b12562 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

It is not the anthropological-psychological level of the realized flight dream, not psychoanalysis and dream interpretation, which is the subject of this work, but the attempt to take stock and the impact of a massive propaganda tool as an integrating element in a totalitarian society.

Strategisches Management von Koopetition

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631619698 Year: Pages: 397 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Sociology --- Business and Management
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das in der Wirtschaftspraxis zunehmend beobachtbare Phänomen der Koopetition, welches die Kooperation zwischen zueinander zugleich im Wettbewerb stehender Unternehmen beschreibt, ist aus wissenschaftlicher Perspektive empirisch und theoretisch unzureichend erfasst. Diese Arbeit untersucht daher das strategische Management dieser auf den ersten Blick paradox erscheinenden Interorganisationsbeziehungen am fokalen Beispiel eines Unternehmens der zivilen Flugzeugtriebwerksindustrie, welches im Zuge der kollektiven Erstellung komplexer Produkte (CoPS) durch tiefgreifende Kooperationspartnerschaften eng mit seinen Konkurrenten verbunden ist. Im Mittelpunkt der Analyse steht zum einen die Frage nach den spezifischen Gründen für das Auftreten und Eingehen von Koopetitionsbeziehungen, zum anderen die konkrete Ausgestaltung strategischen Handelns unter koopetitiven Verhältnissen und die Bewältigung des wettbewerblich-kooperativen Spannungsfelds durch die involvierten Unternehmen.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search