Search results: Found 25

Listing 1 - 10 of 25 << page
of 3
>>
Sort by
Mit Gott rechnen

Author:
ISBN: 9783525310182 9783666310188 Year: DOI: 10.13109/9783666310188 Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 103813
Subject: Religion
Added to DOAB on : 2019-03-21 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Seit Marc Bloch und Ernst Kantorowicz ist vieles über die religiöse Legitimierung politischer Gewalt geschrieben worden, doch die Geschichte der Entscheidungsfindung ist von diesem Trend weitgehend unberührt geblieben. Wie aber lassen sich Einflüsse religiöser Vorstellungen auf die Politik untersuchen? Dieses Buch analysiert die Einflussnahme der Katholischen Reform auf das politische Kalkül in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Es behandelt den Widerstand gegen die antispanische Kriegspolitik in Frankreich, die bayerische Politik im Dreißigjährigen Krieg und das Scheitern der polnischen Monarchie im 17. Jahrhundert. Damien Tricoire eröffnet mit diesem Buch neue Sichtweisen auf die Verbindung von Politik und Religion in der Vormoderne.

Keywords

History --- Geschichte --- Frühe Neuzeit --- Religion --- Politik --- Krieg

Neutralität nach "Schweizer Muster"?

Author:
Book Series: Studien zur Geschichte des Völkerrechts ISBN: 9783845284750 Year: Volume: 37 DOI: http://dx.doi.org/10.5771/9783845284750 Language: German
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: History --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-09-30 08:46:22
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

"Permanent neutrality – a chance or more a burden for a young nation? In 1955 Austria gained back its sovereignty with signing the State Treaty of Vienna. Before that, Austria took over the obligation of becoming a permanent neutral state in the Moscow Memorandum. This study focuses on the efforts of Austrian politics, science and people to position the country in Europe and in the United Nations within the framework of the Cold War. The analysis shows how the semantics and the functions of the permanent neutrality have changed from 1955 to 1989 and how the Austrian citizens have contemplated the neutrality of their state. Moreover the study explores the interdependency between political developments and scientific research and, as a consequence of that, the role neutrality played on a political level. The examination reveals the various definitions of neutrality and points out the significance it still has today. "

Bilderfronten

Author:
ISBN: 9783412514952 9783412514976 Year: Language: German
Publisher: Böhlau Grant: Knowledge Unlatched - 104892
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-10-01 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Ziel der UdSSR: eine afghanische Stabilität. Das Ergebnis: eine sowjetische Instabilität. Als die Sowjetunion 1979 Soldaten nach Afghanistan verlegte, geschah dies im Geheimen – offizielle Bilder gab es nicht. Die Militärzeitung Krasnaja Zvezda sowie das Zentralorgan Pravda agierten zu Beginn der 1980er Jahre als Partner im Geiste. Die UdSSR als Friedensmacht stand den Genossen in Kabul auch visuell helfend zur Seite. Als die letzten sowjetischen Soldaten 1989 das Land am Hindukusch verließen, war das Ereignis im Fokus der medialen Öffentlichkeit. Was war geschehen? Der extern geführte Konflikt auf afghanischem Boden war zu einer innersowjetischen Auseinandersetzung über die mediale Deutungshoheit, die soziale Verantwortung sowie den Umgang mit den Ereignissen erwachsen. Die Studie betrachtet den strategischen Gebrauch fotografischer Bilder zum sowjetisch-afghanischen Konflikt und wertet sie als Impulse für eine gesellschaftliche Transformation.

Disintegration and Integration in East-Central Europe

Authors: ---
Book Series: Veröffentlichungen der Historiker-Verbindungsgruppe bei der Europäischen Kommission – Publications of the European Union Liaison Committee of Historians ISBN: 9783845254227 Year: Volume: 16 Pages: 380 DOI: http://dx.doi.org/10.5771/9783845254227 Language: English
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: History
Added to DOAB on : 2018-11-05 12:58:39
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In this volume, based on an international colloquium at the Faculty of European Studies, Babes-Bolyai University, in Cluj-Napoca, the integration of former member states of the Soviet bloc into the European Union is for the first time discussed in its broad historical context. 30 scholars are providing a comprehensive insight into the state of integration of East-Central European countries.

Das Fruehwerk Valentin P. Kataevs

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876902869 Year: Pages: 197 DOI: 10.3726/b12523 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Während Kataev von der sowjetischen Forschung vor allem als Romancier gesehen wird, wobei aber von den drei frühen Romanen nur einer berücksichtigt wird, soll in dieser Arbeit der Schwerpunkt vor allem auf die Erzählungen gelegt werden, die bisher meist wenig beachtet wurden. Eine Übersicht über das lyrische, dramatische und journalistsche Werk sowie über das spätere Schaffen Kataevs soll dazu dienen, Querverbindungen zwischen den einzelnen Genres aufzuzeigen und darüber hunaus ein Gesamtbild des Autors zu entwerfen.

Bulat Okudžava und die kritische Literatur ueber den Krieg

Author:
Book Series: Arbeiten und Texte zur Slavistik ISBN: 9783876901169 Year: Pages: 196 DOI: 10.3726/b12777 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:05
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Diese Arbeit setzt sich zum Ziel, durch Analyse der Kriegsdichtung des georgisch-russischen Dichters Bulat Šalvovič Okudžava einen ersten Beitrag zur literaturwissenschaftlichen Erschließung des bisher vorliegenden Werks dieses Austors zu liefern. Im Mittelpunkt steht dabei die 1961 erschienen Erzählung "Mach's gut, Schüler" (Bud' zdorov, školjar), die der Dichter selbst als sein "Prosadebüt" bezeichnet hat und am Anfang eines umfangreichen Prosaschaffens steht.

Migration und Krieg im lokalen Gedaechtnis. Beitraege zur staedtischen Erinnerungskultur Zentraleuropas

Author:
Book Series: DigiOst ISBN: 9783866885080 Year: Pages: 187 DOI: 10.3726/b12070 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Städte zeichnen sich dadurch aus, dass sie Zentren von Wanderungsbewegungen sind und durch den Weg- und Zuzug verschiedenster Bevölkerungsgruppen geprägt werden. Migrationserinnerungen im Lokalen nachspüren: Das ist die Thematik der Beiträge des interdisziplinär angelegten Sammelbandes, der Veränderungen und Kontinuitäten örtlicher Erinnerungs- und Geschichtskulturen nach 1989 an den Fallbeispielen Bratislava, Prag, Hoyerswerda, Košice und Łodz fokussiert. Die Aufmerksamkeit gilt insbesondere Erinnerungsinteressen und -praktiken städtischer Akteure.

Das Tuerkenbild in der ragusanisch-dalmatinischen Literatur des XVI. Jahrhunderts

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783631741757 Year: Pages: 256 DOI: 10.3726/b12355 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:48
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im 16. Jahrhundert erreichte das Osmanische Reich seine größte Machtentfaltung; die siegreichen türkischen Heere versetzten die Zeitgenossen in Furcht und Schrecken und verursachten in Europa ein reges Interesse an den mächtigen und gefährlichen Eroberern aus dem Osten. Das ganze Jahrhundert hindurch erwähnen immer wieder Dichter aus Split, Dubrovnik, Zadar und von der Insel Hvar aus ihrer großen Sorge um das Schicksal ihrer Heimat und der ganzen Christenheit heraus die Türkenkriege und die drohende Türkengefahr.

Wirtschaft, Krieg und Seelenheil

Author:
ISBN: 9783205209409 Year: Pages: 390 Seiten Language: German
Publisher: Böhlau Grant: Austrian Science Fund - PUB 638
Added to DOAB on : 2020-03-13 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The monograph deals with the embargo, which was imposed by the papacy and the Catholic lay powers upon all trade and commerce with the Czech Hussites between 1420 and 1436. The author explores this anti-Hussite embargo by showing how it was enforced and how the political agents involved used it as a tool of governance and propaganda. The book presents a new, holistic view of the anti-Hussite trade embargo as a complex historical phenomenon, thus contributing to the political, economic and cultural history as much as to the history of everyday life in early 15th century Central Europe.

Schwertträger und Gotteskrieger

Author:
Book Series: St.Galler Kultur und Geschichte ISBN: 9783034015516 Year: DOI: 10.33057/chronos.1551 Language: German
Publisher: Chronos Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung - 10BP12_187607
Added to DOAB on : 2020-09-01 00:04:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Listing 1 - 10 of 25 << page
of 3
>>
Sort by