Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Mobilität in der globalisierten Welt

Author:
Book Series: Problemkreise der angewandten Kulturwissenschaft / ZAK, Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale ISBN: 9783937300627 Year: Pages: 207 DOI: 10.26530/OAPEN_422334 Language: German
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Sociology --- Social Sciences
Added to DOAB on : 2016-03-01 11:01:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

not yet available

Arbeit in der Informationsgesellschaft

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631361054 Year: Pages: 251 DOI: 10.3726/b13915 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:25
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Zuge des Übergangs zur Informationsgesellschaft vollzieht sich gegenwärtig ein tiefgreifender Wandel, der sämtliche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereiche erfaßt. Als eine treibende Kraft dieser Entwicklung wird die zunehmende Verbreitung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien angesehen. Diese bergen einerseits Wachstums- und Beschäftigungspotentiale, können jedoch andererseits auch zu einer Rationalisierung des Produktionsprozesses und somit zu einer Einsparung von Arbeitskräften führen. Der Autor setzt sich kritisch mit der Frage auseinander, in welchem Umfang neue Informations- und Kommunikationstechnologien einen Beitrag zum Anstieg der Erwerbstätigenzahlen leisten können, und diskutiert darüber hinaus die qualitativen Veränderungen der Arbeitswelt.

Trick 17: Mediengeschichten zwischen Zauberkunst und Wissenschaft

Authors: --- --- ---
Book Series: 2016 ISBN: 9783957960801 9783957960812 Year: Pages: 120 DOI: 10.14619/017 Language: German
Publisher: meson press
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2017-04-23 11:05:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Zauber der Medien speist sich aus ihrem Geheimnis: Den Usern von heute sind Laptop, Smartphone oder Tablet eine Blackbox, die ihre Sinne im Bann hält und die Techniktricks im Inneren hinter einer opaken Oberfläche verbirgt. Doch solche Verzauberung ist nicht neu. Umihr auf die Spur zu kommen, nähert sich dieses Buch der Mediengeschichte der Zauberei an der Schwelle zwischen magischem Moment und Ent-Täuschung. Nicht seltenfolgt einer geradezu übernatürlich wirkenden Zaubervorführung die wissenschaftliche Erklärung und Offenlegung ihrer Tricks. Ein solcher Akt der Entzauberung mag zwar magische Momente als faulen Zauber demaskieren. Er rückt dafür jedoch die Technologien der Täuschung ins Rampenlicht: Erst die Ausnutzung physikalischer Gesetze, das Konstruieren mechanischer Zauberapparate und das Spiel mit der Wahrnehmung der Zuschauer machen deren ,Verzauberung’ möglich. Sie erlaubt, die Frage nach Wissen, dem medialen Zugriff auf unsere Sinne und dem sinnlichen Zugriff auf unsere Welt erneut zu stellen.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search