Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Die Reputation einer Zentralbank

Author:
Book Series: Schriften zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik ISBN: 9783631321232 Year: Pages: 178 DOI: 10.3726/b13679 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Kann die Europäische Zentralbank die hohe Reputation der Deutschen Bundesbank übernehmen? Für die Analyse dieser Frage wird das Grundmodell von Barro und Gordon dahingehend erweitert, daß Reputation auch dann aufgebaut werden kann, wenn die Antiinflationspolitik unglaubwürdig erscheint. Hierbei treten nun allerdings reale Kosten auf, die von der erwarteten und von der gesellschaftlich präferierten Inflationsrate abhängen. Vor diesem Hintergrund wird der Erfolg der Bundesbank nicht nur auf deren Unabhängigkeit, sonden auch auf die Stabilitätskultur in Deutschland zurückgeführt. Die Europäische Zentralbank wird sich dagegen heterogenen Stabilitätsauffassungen gegenübersehen. Es wird gezeigt, daß externe Anreize eine Antiinflationspolitik sicherstellen können.

Beveridge-Kurve, Lohnsetzung und Langzeitarbeitslosigkeit

Author:
Book Series: Schriften zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik ISBN: 9783631315606 Year: Pages: 225 DOI: 10.3726/b13669 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die zunehmende Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik äußert sich in einer Außenverlagerung der Beveridge-Kurve. In dieser Arbeit werden ausgehend von einem Strom-Bestands-Ansatz die theoretischen Ursachen hierfür analysiert. Im Mittelpunkt stehen dabei der Einfluß von Lohnsetzung und Langzeitarbeitslosigkeit. Eine branchenbezogene antizipative Insider-Lohnsetzung bei Lohnführerschaft eines Sektors mit durchschnittlicher Produktivitätsentwicklung stellt eine besonders problematische Konstellation dar. Entwertet sich das Humankapital während der Arbeitslosigkeit, führt schon ein schwacher Abschwung zu einer dauerhaften Zunahme der Arbeitslosigkeit. Der Effekt wird durch die Berücksichtigung von Insider-Lohnsetzung zusätzlich verstärkt. Eine Datenanalyse zeigt, daß hier eine Erklärung für die beobachtbare Außenverlagerung der Beveridge-Kurve liegt.

EU Cohesion Policy

Authors: --- --- ---
Book Series: Regions and Cities ISBN: 9781315401867 9781138224643 9781315401850 9781315401836 Year: DOI: 10.4324/9781315401867 Language: English
Publisher: Taylor & Francis
Subject: Business and Management --- Economics
Added to DOAB on : 2019-11-08 11:21:25
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The Open Access version of this book, available at http://www.tandfebooks.com/doi/view/10.4324/9781315401867, has been made available under a Creative Commons Attribution-Non Commercial-No Derivatives 3.0 license. This book brings together academics, members of European institutions, and regional and national level policymakers in order to assess the performance and direction of EU Cohesion policy against the background of the most significant reforms to the policy in a generation. Responding to past criticisms of the effectiveness of the policy, the policy changes introduced in 2013 have aligned European Structural and Investment Funds with the Europe 2020 strategy and introduced measures to improve strategic coherence, performance and integrated development. EU Cohesion Policy: Reassessing performance and direction argues that policy can only be successfully developed and implemented if there is input from both academics and practitioners. The chapters in the book address four important issues: the effectiveness and impact of Cohesion policy at European, national and regional levels; the contribution of Cohesion policy to the Europe 2020 strategy of smart, sustainable and inclusive growth; the importance of quality of government and administrative capacity for the effective management of the Funds; and the inter-relationships between institutions, territory and place-based policies. The volume will be an invaluable resource to students, academics and policymakers across economics, regional studies, European studies and international relations.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search