Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Nationalsozialismus und Geschlecht

Authors: ---
Book Series: GenderCodes - Transkriptionen zwischen Wissen und Geschlecht ISBN: 9783839408544 9783899428544 Year: Pages: 456 DOI: 10.14361/9783839408544 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Gender Studies
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:07
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Erstmals untersucht ein breit angelegter Sammelband disziplinenübergreifend und auf hohem analytischen Niveau die Bedeutung der Kategorie Geschlecht im »Dritten Reich«. Die Beiträger_innen bleiben nicht bei den in der Vergangenheit kontrovers diskutierten Fragen nach den Rollen und Handlungsspielräumen von Frauen im Nationalsozialismus stehen, sondern beschreiben differenziert Verknüpfungen von Geschlechterarrangements und Geschlechterbildern mit Machtstrukturen, wobei sie vielfältige Verbindungen von Sexualität, »Rasse«, medialen Inszenierungen, Kunst und Politik offenlegen. Darüber hinaus wird thematisiert, wie Geschlechterbilder im Gedenken an den Nationalsozialismus eingesetzt wurden und werden.

Ortsgespräche

Authors: --- ---
Book Series: Zeit - Sinn - Kultur ISBN: 9783839403129 9783899423129 Year: Pages: 380 DOI: 10.14361/9783839403129 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:23
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Unter dem Schlagwort des spatial turn erlebt 'Raum' gegenwärtig eine ungeahnte Renaissance in der Geschichtswissenschaft. Was dort schnell zur Mode geworden ist, beschäftigt andere Disziplinen indes schon seit langem. Der interdisziplinär angelegte Band bereitet daher Theorie- und Wissensangebote aus verschiedenen Nachbardisziplinen für historiographische Zwecke auf und lotet zugleich anhand von Fallstudien das Verhältnis von Raum und Kommunikation im 19. und 20. Jahrhundert aus. Dabei steht nichts weniger als die Eignung von Raum als Zentralkategorie für eine neu zu konzipierende Kommunikationsgeschichte zur Disposition.

»Ich Tarzan.«

Authors: --- ---
Book Series: Science Studies ISBN: 9783839408827 9783899428827 Year: Pages: 184 DOI: 10.14361/9783839408827 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Science (General)
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:30
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im 19. Jahrhundert noch ein Skandalon, scheint die Vorstellung vom 'Affen in uns' heute eher faszinationsbesetzt. Die Soziobiologie und die Evolutionspsychologie reduzieren menschliches Verhalten auf ein genetisches Erbe aus der Evolution. Wohl keine Ikone der Populärkultur kündigte diese Wendung so plakativ an wie Tarzan, der von Edgar Rice Burroughs 1912 erstmals in Szene gesetzte Affenmensch. Die interdisziplinären Beiträge in diesem Band orientieren sich an der seither in zahllosen Variationen repräsentierten Figur. Sie streben eine kritische Auseinandersetzung mit den Diskursen um und den Bildern von Menschenaffen und Affenmenschen an.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (3)


License

CC by-nc-nd (3)


Language

german (3)


Year
From To Submit

2009 (1)

2008 (1)

2005 (1)