Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
GeisteswissenschaftlerInnen: kompetent, kreativ, motiviert – und doch chancenlos?

Authors: --- --- ---
Book Series: Ergebnisse des Expertisenwettbewerbs "Arts and Figures – GeisteswissenschaftlerInnen im Beruf" ISBN: 9783863882884 9783940755131 Year: Pages: 144 DOI: 10.3224/94075513 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Education
Added to DOAB on : 2019-03-22 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The volume is dedicated to the professional future prospects of graduates of disciplines in the humanities. This group of academics occupies a special position with regard to the rather diffuse professional fields that humanities scholars expect after receiving their degree. Career prospects are less concrete and, in comparison with university graduates from other disciplines, are more subject to fluctuations in demand from the labour market. "All-rounders" or "generalists" are sought, whose competence portfolios must flexibly meet the requirements of future employers.

Arbeit in der Informationsgesellschaft

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631361054 Year: Pages: 251 DOI: 10.3726/b13915 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:25
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Zuge des Übergangs zur Informationsgesellschaft vollzieht sich gegenwärtig ein tiefgreifender Wandel, der sämtliche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereiche erfaßt. Als eine treibende Kraft dieser Entwicklung wird die zunehmende Verbreitung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien angesehen. Diese bergen einerseits Wachstums- und Beschäftigungspotentiale, können jedoch andererseits auch zu einer Rationalisierung des Produktionsprozesses und somit zu einer Einsparung von Arbeitskräften führen. Der Autor setzt sich kritisch mit der Frage auseinander, in welchem Umfang neue Informations- und Kommunikationstechnologien einen Beitrag zum Anstieg der Erwerbstätigenzahlen leisten können, und diskutiert darüber hinaus die qualitativen Veränderungen der Arbeitswelt.

Wettbewerb im Gesundheitswesen: Chancen und Grenzen

Authors: ---
Book Series: Allokation im marktwirtschaftlichen System ISBN: 9783631571026 Year: Pages: 188 DOI: 10.3726/b14113 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Medicine (General) --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:15
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieser Band der Bad Orber Gespräche 2006 enthält die erweiterten Referate eines interdisziplinären Workshops zu den Chancen und Grenzen eines Wettbewerbs im Gesundheitswesen. Hier erörtern prominente Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung, der Krankenhausträger, der pharmazeutischen Industrie und der Wissenschaft die Themen funktionsfähiger Wettbewerb der Krankenkassen, zielorientierter Wettbewerb im Krankenhaussektor und selektive Vertragsgestaltung im Arzneimittelbereich.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search