Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Vereinigungsbedingte Dimensionen regionaler Arbeitsmobilitaet

Author:
Book Series: Schriften zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik ISBN: 9783631351376 Year: Pages: 281 DOI: 10.3726/b13568 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics --- Political Science --- Sociology
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:43
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Nach der Öffnung der Mauer im Jahr 1989 setzten massive Wanderungen aus der ehemaligen DDR nach Westdeutschland ein. Zur Beurteilung der ökonomischen Konsequenzen solcher vereinigungsbedingter Arbeitsmobilität wird zunächst ein Referenzmodell entwickelt, das später durch Variationen der Annahmen ergänzt bzw. modifiziert wird. Das deutsche Migrationspotential und seine Ausschöpfung werden empirisch geschätzt und die für die Zukunft zu erwartenden Erträge und Kosten aus regionalen Unterschieden monetär bewertet. Verschiedene sich hinsichtlich der Angleichsdauer von Löhnen und Mieten unterscheidende Varianten werden durchgespielt. Die individuellen Kosten-Nutzen-Rechnungen zeigen, dass die möglichen Wanderungserträge von vielen Beschäftigten deutlich unterschätzt wurden.

Discretisation techniques for large deformation computational contact elastodynamics

Author:
Book Series: Schriftenreihe des Instituts für Mechanik, Karlsruher Institut für Technologie ISSN: 23634936 ISBN: 9783731502784 Year: Volume: 1 Pages: XXIII, 200p. DOI: 10.5445/KSP/1000043490 Language: ENGLISH
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The present thesis deals with large deformation contact problems of flexible bodies in the field of nonlinear elastodynamics. Special emphasis will be placed on a consistent spatial and temporal discretization. For the spatial discretization of the underlying bodies, the finite element method will be used. For the contact boundaries the collocation type node-to-surface method as well as the variationally consistent Mortar method will be applied.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search