Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Epistemologien des Umgebens

Author:
Book Series: Edition Medienwissenschaft ISBN: 9783839448397 9783837648393 Year: Pages: 562 DOI: 10.14361/9783839448397 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2019-11-01 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The rise of the term "environment" to describe the present marks the influence that reflection on environmental relations and the possibility of engineering artificial environments have gained since the mid-nineteenth century. In closed artificial worlds such as space stations or artificial ecosystems, the entanglement of the "environment" with the surrounding organisms becomes the subject of a biopolitics that today opens up new spaces in autonomous environmental control technologies. Florian Sprenger pursues this transformation of ecological environmental knowledge with the aim of better understanding current technologies, making the term understandable and highlighting the biopolitical dimension of each ecology.

Trick 17: Mediengeschichten zwischen Zauberkunst und Wissenschaft

Authors: --- --- ---
Book Series: 2016 ISBN: 9783957960801 9783957960812 Year: Pages: 120 DOI: 10.14619/017 Language: German
Publisher: meson press
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2017-04-23 11:05:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Zauber der Medien speist sich aus ihrem Geheimnis: Den Usern von heute sind Laptop, Smartphone oder Tablet eine Blackbox, die ihre Sinne im Bann hält und die Techniktricks im Inneren hinter einer opaken Oberfläche verbirgt. Doch solche Verzauberung ist nicht neu. Umihr auf die Spur zu kommen, nähert sich dieses Buch der Mediengeschichte der Zauberei an der Schwelle zwischen magischem Moment und Ent-Täuschung. Nicht seltenfolgt einer geradezu übernatürlich wirkenden Zaubervorführung die wissenschaftliche Erklärung und Offenlegung ihrer Tricks. Ein solcher Akt der Entzauberung mag zwar magische Momente als faulen Zauber demaskieren. Er rückt dafür jedoch die Technologien der Täuschung ins Rampenlicht: Erst die Ausnutzung physikalischer Gesetze, das Konstruieren mechanischer Zauberapparate und das Spiel mit der Wahrnehmung der Zuschauer machen deren ,Verzauberung’ möglich. Sie erlaubt, die Frage nach Wissen, dem medialen Zugriff auf unsere Sinne und dem sinnlichen Zugriff auf unsere Welt erneut zu stellen.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

meson press (1)

transcript Verlag (1)


License

CC by-nc-sa (1)

CC by-sa (1)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2019 (1)

2016 (1)