Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Grenzgänge

Authors: ---
Book Series: Theorie Bilden ISBN: 9783839402863 Year: Pages: 178 DOI: 10.14361/9783839402863 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:25
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In jüngster Zeit suchen Erziehungswissenschaftler/innen immer häufiger die Auseinandersetzung mit aktuellen literarischen Texten. Dabei zeigt sich, dass die Öffnung des pädagogischen Diskurses für Gegenwartsromane nicht nur dessen Selbstreflexion stimuliert, sondern auch Chancen birgt, neue Einsichten über den eigenen Gegenstandsbereich zu gewinnen. Die experimentellen Lektüren zeitgenössischer Literatur nehmen daher die Form einer Spurensuche an: Was verraten die Romane von Imre Kertész, Zeruya Shalev, Uwe Timm, Paula Fox und anderen über die gegenwärtigen Formen von Kindheit und Jugend, von Erziehung, Bildung und Sozialisation?

Bewegungen

Authors: --- --- --- --- et al.
Book Series: Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) ISBN: 9783847415534 Year: Pages: 663 DOI: 10.3224/84742385 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-05-04 10:25:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Bewegungen sind konstitutiv für das Pädagogische. Menschliche Entwicklungsprozesse, pädagogische Beziehungen wie pädagogische Organisationen sind nur als Veränderungen in der Zeit, als Bewegungen, denkbar. Fragen der Bewegungen im Kontext pädagogischen Handelns und dessen Reflexion wurden im Rahmen des 26. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in den Blick genommen. Auf Basis der Kongressdebatten sind die Beiträge dieses Bandes entstanden.; Movements are fundamental to pedagogy and education. Processes of human development, educational / pedagogical relations, or educational institutions are only conceivable when we regard their changes over time—as movements. At the same instance, movements refer to the actions of collective actors, which can be observed in history as movements of enlightenment as well as movements of pedagogy and education. Conditions of education, as well as and care, are constantly in motion. They depend on transformation processes of a society and simultaneously contribute to forming them. Pedagogical and educational movements affect humans and society.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Verlag Barbara Budrich (1)

transcript Verlag (1)


License

CC by-nc-nd (1)

CC by-sa (1)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2020 (1)

2005 (1)