Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Phänomen Hörbuch

Authors: ---
Book Series: Edition Kulturwissenschaft ISBN: 9783839434383 Year: Pages: 228 DOI: 10.14361/9783839434383 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: OGeSoMo
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2018-03-13 11:01:49
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In recent years in the German-speaking world, the audiobook has gained in popularity and significance. One can scarcely imagine libraries and bookstores without them – and academic research is also showing a growing interest. At the same time, it is a phenomenon which needs to be outlined in more detail. As the word audiobook already implies, it is a multifaceted object, which not only addresses various senses at the same time, but also changes form depending on our vantage point. The essays in this volume focus on this polymorphic quality, at the interface of various disciplines.

Migration und Avantgarde. Paris 1917–1962

Authors: ---
Book Series: mimesis ISSN: 01787489 ISBN: 9783110679366 Year: Volume: 76 Pages: 382,00 DOI: 10.1515/9783110679366 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2020-05-08 10:43:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieser Band widmet sich Literatur und Künsten, die im Paris der Jahre 1917–1962 entstanden sind. Ausgangspunkt ist die Überzeugung Vilém Flussers, dass Migrationserfahrung und kulturelle Innovation engzuführen sind. Frankreich wurde in der Zwischenkriegszeit das zweitwichtigste Einwanderungsland der Welt nach den Vereinigten Staaten. Autorinnen und Autoren gelangten aus dem östlichen Europa, nach dem Erstarken der Faschisten aus Italien, nach 1933 aus Deutschland, nach dem Spanischen Bürgerkrieg sowie nach der Konsolidierung des Estado Novo in Portugal in die französische Metropole. Auch Künstlerinnen und Künstler aus Lateinamerika waren in Paris präsent, und der Congrès international des écrivains pour la défense de la culture im Juni 1935 machte die Stadt zum Zentrum des geistigen Widerstands gegen den Faschismus. Aber auch nach dem Zweiten Weltkrieg migrierten Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus aller Welt nach Frankreich. Die Beiträge berücksichtigen neben nahezu allen Sprachen der Romania auch die arabisch-, hebräisch-, deutsch-, russisch- und polnischsprachigen Literaturen. Dieser komparatistische Zugriff vermag ungewöhnliche Perspektiven, Zusammenhänge und Bruchlinien offen zu legen.

Phänomen Hörbuch

Authors: ---
Book Series: Edition Kulturwissenschaft ISBN: 9783837634389 Year: DOI: http://dx.doi.org/10.14361/9783839434383 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103554
Added to DOAB on : 2020-11-18 23:50:51
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Hörbuch hat in den letzten Jahren an Beliebtheit und Bedeutung gewonnen. Es ist kaum mehr aus Bibliotheken und Buchhandlungen wegzudenken – und zunehmend zeigt sich auch die Forschung interessiert. Gleichzeitig herrscht noch erheblicher Konturierungsbedarf: Wie die Wortbildung »Hör-Buch« bereits andeutet, handelt es sich um einen vielschichtigen Gegenstand, der nicht nur verschiedene Sinne zugleich anspricht, sondern auch in Abhängigkeit von der Perspektive, aus der man ihn betrachtet, seine Gestalt verändert. Die Beiträge des Bandes widmen sich dieser Vielgestaltigkeit an der Schnittstelle verschiedener Disziplinen.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (2)

De Gruyter (1)


License

CC by (2)

CC by-nc-nd (1)


Language

german (3)


Year
From To Submit

2020 (1)

2016 (2)