Search results: Found 27

Listing 1 - 10 of 27 << page
of 3
>>
Sort by
Das erweiterte Museum

Authors: --- ---
Book Series: MuseumsBausteine ISBN: 9783422981010 9783422074361 Year: Pages: 160 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: Architecture --- Arts in general
Added to DOAB on : 2020-01-08 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Today, museums use various media to convey and communicate content. The spectrum ranges from print media to multimedia productions, hands-on and media stations to interactive, software and web-based offers. These change the "learning location museum" and expand it into digital space. This volume documents current concepts and technologies. It illuminates important instruments such as websites, online collections, social media, media stations, multimedia guides and essential topics such as e-learning, e-publishing, storytelling or digital strategies. In addition, concrete tips and recommendations for action regarding the conception, production and operation of media in the museum are given. An e-book and a digital toolkit with constantly updated material as well as media and application examples complete the publication.

Keywords

Art --- Architecture --- Museum

Besucher zu Stammgästen machen!

Authors: ---
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839400579 Year: Pages: 132 DOI: 10.14361/9783839400579 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Business and Management --- History
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit dem vorliegenden Band wollen die Herausgeber der in Deutschland nur zögerlich in Gang kommenden Diskussion um Methoden und Strategien der Besucherbindung im Museum neue Impulse geben. Hierdurch soll das in vielen Museen im deutschsprachigen Raum bislang noch unausgeschöpfte Potential für Besucherintegration und Besucherbindung erschlossen werden. Wie die vorgelegte Publikation dokumentiert, gibt es sowohl in den Museen als auch in der Wirtschaft vielfältige, zum Teil langjährige Praxiserfahrung zu dem Thema Besucher- bzw. Kundenbindung. Für die Leser des Bandes wird der gut gefüllte und praktisch erprobte »Instrumentenkasten«, den die moderne Betriebswirtschaftslehre zu dem Problem der Kundenbindung bereitstellt, geöffnet und die Lösungen mit Bezugnahme auf Museen und andere Kulturinstitutionen vorgestellt.

Museen digital

Author:
ISBN: 9783946054863 Year: Pages: 210 DOI: 10.17885/heiup.365.515 Language: German
Publisher: Heidelberg University Publishing (heiUP)
Subject: Arts in general
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Museums especially in the Anglosaxon world understand that they have to present themselves in a modern form if they want to be accepted by a younger audience. Internet, social media, virtual and augmented reality, open culture: these are keywords which receive an ever increasing importance in the museum context as well. The book presents a selection of art museums which approach the digital sphere in a creative manner. In this way they try to cope with both their mission to educate and to entertain.

Keywords

Internet --- Art History --- Museum --- digital

Inszenierung und Erlebnis in kulturhistorischen Ausstellungen

Author:
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839404522 Year: Pages: 448 DOI: 10.14361/9783839404522 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Museumsfachleute beobachten die zunehmende Bedeutung von publikumsorientierten Ausstellungen kritisch. Sie befürchten, dass der Bildungsauftrag zu Gunsten von Oberflächenreizen aufgegeben wird. Die Studie blickt einerseits kritisch-diagnostisch auf die gegenwärtige Ausstellungskultur. Besucherorientierte Konzepte mit narrativen, künstlerischen sowie partizipativen Ansätzen werden vorgestellt und diskutiert. Darüber hinaus thematisiert das Buch mit einer praktisch-produktiven Intention kommunikative Dimensionen musealer Präsentationen. Eine exemplarische Ausstellungsanalyse konkretisiert die theoretischen Überlegungen in der Praxis.

Sehenlernen im Museum

Author:
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839401323 Year: Pages: 176 DOI: 10.14361/9783839401323 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Education --- History
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Eine Vielzahl von Anstrengungen wird um der möglichst wirkungsvollen Inszenierung von Ausstellungsstücken willen unternommen - die Schau aufs auratische Objekt hat trotz der Prominenz anderer Kulturtechniken bis heute nichts an Faszination eingebüßt. Doch das Museum als Labor des Sehens inspiriert immer wieder neue Erkenntnisse und Kulturtechniken, von denen eine hier thematisiert wird: Indem das Museum als privilegierter Ort des Sehenlernens entdeckt und im Detail untersucht wird, rückt neben den Ausstellungsstücken zugleich die Subjektivität des Betrachters ins Blickfeld. Durch diesen fruchtbaren Zugang eröffnet der Verfasser den Lesern einen weiteren Blickwinkel auf die lebendige Kultureinrichtung Museum.

euphorie digital?

Authors: --- ---
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839400562 Year: Pages: 264 DOI: 10.14361/9783839400562 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit atemberaubender Geschwindigkeit erobern die neuen Technologien auch das Arbeitsfeld Museum: Multimedia in der Ausstellungsgestaltung, CD-ROM, Datenbanken, Netzwerke und das Internet setzen einen neuen Informations- und Kommunikationsstandard. Die Autoren des vorliegenden Bandes setzen sich vor dem Hintergrund ihrer praktischen Erfahrung mit einer Vielzahl von relevanten Fragen zu diesem Thema auseinander und tragen hierdurch dazu bei, dass Mitarbeiter von Museen und anderen Kultur-Einrichtungen die Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Medien bei ihrer Arbeit in Zukunft realistisch einschätzen können.

Shops und kommerzielle Warenangebote

Author:
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839400555 Year: Pages: 132 DOI: 10.14361/9783839400555 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Beiträge des Tagungsbandes vermitteln anschaulich verschiedene Zugänge zur Problematik von Museumsshops und unterstützen Museen beim Aufbau eines kommerziellen Warenangebots. Zwar bieten auch in Deutschland immer mehr Museen ihren Besuchern den Service eines hauseigenen Museumsshops; gerade bei Um- und Neubauten gehört der Museumsladen fast schon zur Regelausstattung. Dennoch besteht hier nach wie vor ein großer Informationsbedarf, und den Entscheidungsträgern in den Museen stellen sich bei der Einrichtung eines Shops zahlreiche Fragen, etwa nach der besten Betriebsform oder dem passenden Verkaufssortiment. Die Beiträge des vorliegenden Tagungsbandes sollen bei der Entscheidungsfindung helfen und vermitteln anschaulich verschiedene Zugänge zur Problematik von Museumsshops und des Aufbaus eines kommerziellen Warenangebots. Der Band bildet die ideale Ergänzung zu dem Handbuch »Der Museumsshop«, das 1999 bei transcript erschienen ist.

Event zieht – Inhalt bindet

Authors: ---
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839402535 Year: Pages: 196 DOI: 10.14361/9783839402535 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»Event« und »Edutainment« spielen eine zunehmend wichtige Rolle bei der Vermittlungsarbeit in Museen. Diese ist heute mehr denn je in Veranstaltungsprogramme eingebunden, die das Publikum unterhaltsam bilden und zugleich neue Besucherschichten für das Museum interessieren sollen. Damit stellt sich auch die Frage, was Museumsprogramme von den Angeboten der Freizeitparks unterscheidet und welche Wünsche Besucherinnen und Besucher heute an die Museen richten. Fachleute aus Museen, Freizeiteinrichtungen sowie aus Forschung und Kulturpolitik, die sich im Herbst 2003 im Haus der Geschichte in Bonn trafen, nehmen zu diesen grundlegenden Fragen nach neuen Aufgaben für das Museum der Gegenwart Stellung. Eine Dokumentation der Arbeitsgruppen in Bonner Museen und der Praxisbeiträge eines Ideenmarktes zum Thema runden den Band ab.

Aufmerksames Sehen

Author:
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839402269 Year: Pages: 164 DOI: 10.14361/9783839402269 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Audioführungen spielen bei der Vermittlung von Museumsexponaten eine immer wichtigere Rolle. Ihre Erstellung ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der museumspädagogischen Arbeit geworden. Doch trotz dieses weit verbreiteten Einsatzes ist das Medium Audioführung in der Museumslandschaft keineswegs unumstritten. Während die einen den Vorwurf der Manipulation durch zu viel »Führung« erheben, führen die Befürworter des neuen Mediums ins Feld, es sei wenig fruchtbar, Museumsbesucher mit den Exponanten »alleine zu lassen«. Mit der Studie »Aufmerksames Sehen« präsentiert Uwe Christian Dech einen in der Praxis erprobten Ansatz, der aufzeigt, wie Audioführungen sinnvoll eingesetzt werden können. Dabei wird deutlich, welch wertvollen Beitrag die Audioführung im Zusammenspiel mit anderen Begleitmedien zu leisten in der Lage ist.

MuseumsTheater

Author:
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839400708 Year: Pages: 226 DOI: 10.14361/9783839400708 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History --- Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im September 2000 fand in Karlsruhe eine Fachtagung zur theatralen Praxis in Museen und Ausstellungen statt, auf der sich erstmalig in Deutschland Experten aus dem In- und Ausland über dieses Fachgebiet austauschten. Die vorliegende Publikation präsentiert die zentralen Beiträge zur Tagung sowie weitere wichtige Diskussionsbeiträge zum Thema und dokumentiert damit den aktuellen Stand der Diskussion in Europa über Chancen, Bedingungen und Qualitäten von »Museumstheater« als einem ebenso didaktisch wie künstlerisch relevanten Praxisfeld. Der Band bietet Einblick in die bemerkenswerte methodische Vielfalt theatraler Darbietungs- und Vermittlungsformen in europäischen Museen und Ausstellungen: Das Themenspektrum reicht von szenischem und historischem Spiel, Pantomime, Lesung und musikalischer Vorstellung, Papier-, Puppen- und mechanischem Theater bis hin zum Einsatz von Maschinen und Robotern in der Ausstellung.

Listing 1 - 10 of 27 << page
of 3
>>
Sort by
Narrow your search