Search results: Found 112

Listing 1 - 10 of 112 << page
of 12
>>
Sort by
Die Begriffsanalyse im 21. Jahrhundert

Author:
ISBN: 9783957431677 Year: Pages: 318 DOI: 10.30965/9783957437259 Language: German
Publisher: Brill
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2020-07-21 23:58:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Keywords

Philosophy

Auf dem Weg zur Philosophie

Author:
Book Series: Zur Genealogie des Schreibens ISBN: 9783846764053 Year: Pages: 331 DOI: 10.30965/9783846764053 Language: German
Publisher: Brill
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2020-07-21 23:58:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Keywords

Philosophy

Wittgensteins «Bemerkungen ueber die Farben»

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783653050387 Year: Pages: 147 DOI: 10.3726/978-3-653-05038-7 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2020-10-03 00:13:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die verschiedenen Modi der Existenz

Authors: --- ---
ISBN: 9783957960153 9783957960160 Year: DOI: 10.14619/003 Language: German
Publisher: meson press
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2017-04-23 15:18:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

„Wäre die Philosophie auch nur eine Stunde der Mühe wert, wenn sie uns nicht für das Leben rüstete?“ Gezielten Schrittes entwirft der französische Philosoph Étienne Souriau in diesem dicht gedrängten Buch eine Grammatik der Existenz. Im Fokus steht nicht nur ihre Theorie, sondern auch die tatsächliche Ausübung der „Kunst des Existierens“. Wie Gilles Deleuze und William James vertritt Souriau dabei die These eines existenziellen Pluralismus: Es gibt Phänomene, Dinge, das Virtuelle, fiktionale Wesen – die Existenz ist polyphon. Souriaus radikale Herangehensweise hat auch Bruno Latour und Isabelle Stengers entscheidend beeinflusst. In ihrer ausführlichen Einleitung zu Souriaus Text von 1943 und dem ebenfalls zum ersten Mal in deutscher Sprache veröffentlichten Vortrag „Über den Modus der Existenz des zu vollbringenden Werks“ (1956) zeigt sich eindrucksvoll die Aktualität seines Denkens.

Keywords

Aesthetics --- Philosophy

Scham und Würde

Author:
Book Series: Beitrage zu Friedrich Nietzsche ISBN: 9783796540141 Year: Pages: 224 DOI: 10.24894/978-3-7965-4014-1 Language: German
Publisher: Schwabe Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2019-11-29 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This volume comprehensively analyses the key terms shame and dignity in Nietsche’s thinking and explores their importance to contemporary debates in ethics and moral philosophy.

Kants Einleitung in die Rechtslehre von 1784 - Immanuel Kants Rechtsbegriff in der Moralvorlesung „Mrongovius II“ und der Naturrechtsvorlesung „Feyerabend“ von 1784 sowie in der „Metaphysik der Sitten“ von 1797

Author:
ISBN: 9783863950699 Year: Pages: 137 DOI: 10.17875/gup2012-459 Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2013-03-17 04:22:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

1797 erscheint mit den Metaphysischen Anfangsgründen der Rechtslehre Immanuel Kants rechtsphilosophisches Hauptwerk. Nicht selten begegnet man daher der Auffassung, Kants Rechtsphilosophie entstamme im Wesentlichen seiner Spätphase und sei überdies nur schwer mit der kritischen Moralphilosophie der 1780er Jahre in Einklang zu bringen. Vor diesem Hintergrund widmet sich die vorliegende Untersuchung dem Vergleich des kantischen Rechtsbegriffs, wie er 1797 in der Einleitung in die Rechtslehre vorgestellt wird, mit Kants Ausführungen in den Vorlesungsnachschriften Moral-Mrongovius II und Naturrecht-Feyerabend aus dem Jahre 1784. Dabei kann nachgewiesen werden, dass der Rechtsbegriff von 1797 bereits 1784 ausgearbeitet war. Mehr noch: Es zeigt sich, dass Kants Rechtsbegriff nicht nur bereits in der Phase seiner kritischen Moralphilosophie vorlag, sondern vielmehr in einem Guss mit ihr konzipiert wurde und wie diese auf dem kritischen Freiheitsbegriff basiert.

Anthropologie der Theorie

Authors: ---
ISBN: 9783161554414 9783161554421 Year: DOI: 10.1628/978-3-16-155442-1 Language: German
Publisher: Mohr Siebeck Grant: Knowledge Unlatched - 104897
Subject: Religion
Added to DOAB on : 2019-11-06 11:21:07
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The link between leisure and contemplative activity, as paradigmatically developed in Aristotle's Nicomachean Ethics, has a pre- and long post-history reaching into present day philosophy and theology. Aristotle's melding of leisure with theory is explained anthropologically because human nature's capabilities are perfectly realised in a contemplative form of life. The contributions in this volume investigate models of connecting theory and leisure in the history of ideas with regard to the question of an anthropological foundation of theory.

In Search of Meaning

Author:
Book Series: EUKLID : Europäische Kultur und Ideengeschichte. Studien ISBN: 9783866442184 Year: Volume: 1 Pages: 168 DOI: 10.26530/OAPEN_422396 Language: German
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Philosophy --- Linguistics
Added to DOAB on : 2012-07-29 10:36:30
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The essays collected in this volume explore some of the themes that have been at the centre of recent debates within Wittgensteinian scholarship. In opposition to what we are tentatively inclined to think, the articles of this volume invite us to understand that our need to grasp the essence of ethical and religious thought and language will not be achieved by metaphysical theories expounded from such a point of view, but by focusing on our everyday forms of expression.

Was ist wahre Freiheit?

Author:
Book Series: SAPERE ISBN: 9783161523663 9783161564338 Year: DOI: 10.1628/978-3-16-156433-8 Language: German
Publisher: Mohr Siebeck Grant: Knowledge Unlatched - 103626
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Bei Epiktets Unterredung Über die Freiheit handelt es sich nicht nur um einen exemplarischen Text eines authentischen Stoikers (um 100 n. Chr.), sondern um ein Programm antiker Lebenskunst. Freiheit als "Leben, wie man will" wird interpretiert als Unterscheidung des "Fremden" vom "Eigenen" und als "sich an Gott anschließen".

Keywords

Philosophy --- Stoa --- Freiheit --- Lebenskunst

Lernprozesse über die Lebensspanne

Authors: --- --- ---
ISBN: 9783847414674 9783847423256 Year: Pages: 186 DOI: 10.3224/84742325 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Education
Added to DOAB on : 2019-11-19 11:21:05
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In einem interdisziplinären Verständnis von personalen und sozialen Bildungs- und Lernprozessen über die Lebensspanne werden in kritisch-konstruktiver Sichtweise formale, non-formale und informelle Wissensbestände und Lernorte in den Blick genommen, die ungleich zugänglich bzw. mit Barrieren versehen sind. Der Band fokussiert auf individuelle, soziale und gesamtgesellschaftliche Entwicklungen, die eine Mitgestaltung im Sinne von Chancengerechtigkeit – in Bezug auf persönliche Entfaltung und gesellschaftliche Teilhabe – ermöglichen.

Listing 1 - 10 of 112 << page
of 12
>>
Sort by