Search results: Found 8

Listing 1 - 8 of 8
Sort by
Lichtduschen Geschichte einer Gesundheitstechnik, 1890–1975

Author:
ISBN: 9783034012768 Year: Pages: 280 DOI: 10.26530/OAPEN_625137 Language: German
Publisher: Chronos Verlag Grant: Swiss National Science Foundation (SNSF) - OAPEN-CH - 170349
Subject: History
Added to DOAB on : 2017-03-08 11:01:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Light showers History of a Health Technology, 1890-1960

In the interwar period, western health experts considered ultraviolet light a powerful means for stimulating the population. In Germany, the electrical industry started to sell sunlamps for daily use, while hy-gienists and the spokesmen of the health reform movement celebrated the health effects of “light showers” in the popular press. Based on a careful reading of a wide variety of scientific and popular texts, the book maps the functions of sunlight in western medicine and culture. It studies the history of light and heliotherapy in medicine and inves-tigates the transition of medical practices towards a marketed con-sumer product. The book argues that the electrification of light thera-py shaped a new rationale for the application of light on the human body in medicine and beyond at the start of the 20th century.

Onkologie für die Palliativmedizin

Authors: --- ---
ISBN: 9783863952297 Year: DOI: 10.17875/gup2015-850 Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Medicine (General)
Added to DOAB on : 2016-06-21 11:02:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Über 90% der in der spezialisierten Palliativversorgung betreuten Patienten leiden an einer Krebserkrankung. Sowohl der Impuls einer frühzeitigen, bedürfnisorientierten palliativmedizinischen Mitbehandlung als auch die erheblichen Weiterentwicklungen einer (zunehmend molekular definierten) Onkologie erfordern, dass auch die in der Palliativversorgung Tätigen ein Grundverständnis von Tumorbiologie, von modernen onkologischen Therapiekonzepten und von supportivtherapeutischen Möglichkeiten haben. Dieses Buch möchte dieses Grundverständnis von Krebs und onkologischer Behandlung in einer auch für Nicht-Onkologen verständlichen Form vermitteln und richtet sich vor allem an jene, die in der palliativmedizinischen Betreuung krebskranker Menschen involviert sind: Palliativärzte, Palliativpflegende, aber auch Haus- und Fachärzte, Physiotherapeuten, Seelsorger, Psychotherapeuten und viele mehr. Es will kein Lehrbuch der Onkologie ersetzen, sondern eine praxisorientierte, therapie- und versorgungsrelevante Hilfestellung im (palliativ-)medizinischen Arbeitsalltag sein – dort, wo es um eine umfassende Unterstützung von Krebspatienten geht. Das Buch ist ein Projekt der „AG Interdisziplinäre Onkologie“ der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP).

Keywords

cancer --- medicine --- therapy

Terminologien und Ordnungssysteme in der Medizin

Authors: ---
ISBN: 9783954661367 9783954665174 Year: Language: German
Publisher: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Grant: Knowledge Unlatched - 104965
Subject: Internal medicine
Added to DOAB on : 2020-02-15 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Feld internationaler medizinischer Terminologien ist komplex. Im ersten Teil des Buches werden Empfehlungen veröffentlicht, in denen sich die beteiligten Fachexperten für die Verwendung von international gebräuchlichen Terminologien (z.B. LOINC, SNOMED CT) einsetzen, um einen internationalen Informationsaustausch zu gewährleisten. Hier wird insbesondere deutlich, dass man detaillierten Lösungen nur schrittweise näherkommen kann und eine nationale Strategie dringend notwendig ist. Im zweiten Teil geben Experten aus Wissenschaft, Verbänden und Industrie zu einzelnen Themen und Terminologiesystemen die wichtigsten fachlichen Hintergrundinformationen, bspw. zu ICD-11, SNOMED CT, LOINC und Identifikatoren im Arzneimittelbereich, zu Terminologieservern und Semantikmanagement, Metadaten, Akzeptanzfaktoren und Begriffsbestimmungen sowie zur künftigen Bedeutung von Terminologiesystemen in Forschung und Versorgung.

Sekundärnutzung klinischer Daten – Rechtliche Rahmenbedingungen

Author:
ISBN: 9783954661428 9783954663224 Year: Language: German
Publisher: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Grant: Knowledge Unlatched - 104963
Subject: Internal medicine
Added to DOAB on : 2020-02-15 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Zunehmend greift medizinische Forschung auf Daten aus der Versorgung zurück. Diese ‚Sekundärnutzung‘ von Behandlungsdaten bringt jedoch zahlreiche Rechtsfragen mit sich. Sozial- und Gesundheitsdaten gehören zu den intimsten Informationen über einen Menschen. Mit dem vorliegenden Rechtsgutachten steht erstmals eine detaillierte Übersicht über die spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen für die Sekundärnutzung medizinischer Daten in den einzelnen Bundesländern zur Verfügung, die auch jeweils die unterschiedliche Trägerschaft und Rechtsform der behandelnden Institution berücksichtigt. Die Analyse gibt Forschern und anderen Akteuren im Gesundheitsbereich Orientierung beim rechtskonformen Umgang mit medizinischen Behandlungsdaten. Das Buch enthält darüber hinaus ein ergänzendes Gutachten, das die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Sekundärnutzung der über die elektronische Gesundheitskarte nach § 291a SGB V verwalteten Daten darstellt.

Leitfaden zum Datenschutz in medizinischen Forschungsprojekten

Authors: --- --- ---
ISBN: 9783954661237 9783954662951 Year: Language: German
Publisher: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Grant: Knowledge Unlatched - 104962
Subject: Internal medicine
Added to DOAB on : 2020-02-15 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Vertrauen von Patienten und Probanden ist eine unverzichtbare Voraussetzung für den Erfolg medizinischer Forschungsprojekte, die ohne die Erhebung, langfristige Speicherung und Analyse von klinischen Daten und Proben nicht durchgeführt werden können. Medizinische Forschung arbeitet heute überwiegend vernetzt in zunehmend größeren Forschungsverbünden. Entsprechend nimmt auch die Bedeutung von Datenschutz und Datensicherheit immer weiter zu. Die TMF hat bereits 2003 erstmals generische Datenschutzkonzepte für medizinische Forschungsverbünde veröffentlicht. Auf dieser Basis konnten zahlreiche Forschungsprojekte ihre Datenschutzkonzepte schneller erarbeiten und abstimmen. Die dabei gewonnenen Erfahrungen sind in die grundlegende Überarbeitung der generischen Konzepte eingeflossen. So trägt das neue Konzept der Vielschichtigkeit medizinischer Forschungsprozesse durch einen modularen Aufbau Rechnung und wurde zudem in einen umfassenden Leitfaden eingebettet.

Making Sex Revisited

Author:
Book Series: KörperKulturen ISBN: 9783839413296 9783837613292 Year: Pages: 466 DOI: 10.14361/9783839413296 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Gender Studies
Added to DOAB on : 2017-12-09 11:01:52
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Sex is made socially. That this also applies to the biological gender sex - a postulate of queer-feminist theories -, this volume can be determined by biological theories for the first time decidedly and differentiated. The natural-philosophical and biological-medical gender theories of different periods of time (antiquity, incipient modernity, present) are presented and associated with social gender orders. Heinz-Jürgen Voß differentiates the struggling positions and shows that with process-oriented approaches, many genders are conceivable in biological theories - instead of just two or three.

Keywords

medizin --- sociology --- körper --- soziologie --- medicine --- biologie --- queer --- differenz --- gleichheit --- biology --- body --- gender --- sex --- gender studies

Partikeldetektion in mikrofluidischen Systemen

Author:
ISBN: 9783731503644 Year: Pages: XI, 305 p. DOI: 10.5445/KSP/1000046492 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Analysis of microparticles is an important tool in medicine, biology and chemistry. In order to address future application areas, new systems will be produced by printing technology. In this work new microfluidic particle detection systems which employ planar optics are developed and analyzed. Because the characteristic of these new systems differs greatly from established particle detection systems the signals and statistics are analyzed in depth.

Haare hören – Strukturen wissen – Räume agieren

Authors: ---
Book Series: Einzelveröffentlichungen Kulturwissenschaften ISBN: 9783839432723 9783837632729 Year: Pages: 216 DOI: 10.14361/9783839432723 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Arts in general
Added to DOAB on : 2017-03-03 11:01:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

What happens when the functional principle of the human ear is translated into the field of nanotechnology, a map depicting epistemological architecture is sketched as a lecture performance, or when researchers from over 25 disciplines critically engage with structures and models? Which new discoveries are brought about through the collaboration between biomorphology and art history, media studies and medicine? And what can the Gestaltung disciplines of design and architecture contribute to this foundational research? This volume gathers together essays from the Cluster of Excellence Image Knowledge Gestaltung, and, through its focus on the these three eponymous keywords, sheds light on the productivity of these diverse research approaches: from methodological transfers between the individual participating disciplines through to the interdisciplinary drafting of new structures of knowledge and research.

Listing 1 - 8 of 8
Sort by