Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Kinder- und Jugendhilfereport 2018

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783847413400 9783847422402 Year: Pages: 224 DOI: 10.3224/84742240 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2019-11-19 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The Children and Youth Welfare Report 2018, comprehensively describes the current situation and the more recent development of child and youth welfare in Germany. It is based on the data of the official child and youth welfare statistics. For the first time, child and youth welfare is presented and analysed on the basis of indicators. The report provides a quick and reliable overview of central fields of work and important areas of responsibility.; Der Kinder- und Jugendhilfereport 2018, die zentrale Publikation der Dortmunder Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik, beschreibt umfassend die aktuelle Situation und die neuere Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe. Grundlage sind die Daten der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik. Erstmals wird die Kinder- und Jugendhilfe auf der Basis von Indikatoren dargestellt und analysiert. Der Report ermöglicht einen schnellen und zuverlässigen Überblick über zentrale Arbeitsfelder und wichtige Aufgabengebiete.

Keywords

Social work

Gestaltung sozialer Versorgung

Authors: --- ---
ISBN: 9783658243746 Year: Pages: 175 DOI: 10.1007/978-3-658-24374-6 Language: German
Publisher: Springer Nature
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2020-02-04 11:21:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieses Open-Access-Buch erläutert ein Handlungsmodell zur Gestaltung sozialer Versorgung. Das Modell beinhaltet 16 Gestaltungsaufgaben, die sich an den wesentlichen Planungs- und Steuerungsaufgaben sozialer Versorgung und den vier Phasen eines Managementkreislaufes (Analyse, Strategieentwicklung, Umsetzung, Weiterentwicklung) orientieren. Dem Handlungsmodell liegt ein prozessorientiertes, reflexives und an der Sozialen Arbeit ausgerichtetes Handlungsverständnis zugrunde, das über „lineare“ Planungsansätze hinausreicht. Das Lehrbuch möchte Impulse für eine systematische und zugleich innovative Gestaltung sozialer Versorgung geben.

Quartier und Demokratie

Authors: --- ---
Book Series: Quartiersforschung ISBN: 9783658262358 Year: Pages: 220 DOI: 10.1007/978-3-658-26235-8 Language: German
Publisher: Springer Nature
Subject: Sociology --- Social and Public Welfare --- Geography
Added to DOAB on : 2020-02-04 11:21:22
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Beiträge dieses Open-Access-Bandes bringen demokratietheoretische Fragestellungen mit partizipatorischen Erfahrungen aus Quartieren zusammen. Charakteristisch für viele partizipative Planungsmodi ist ihr sozialräumlicher Kontext – das Quartier. Über dessen Mehrwert für gelingende Demokratie ist jedoch nur wenig bekannt: Während mit partizipativen Verfahren auf der Quartiersebene versucht wird, möglichst viele Menschen zu erreichen und so die Demokratie zu stärken, gibt es vor Ort Initiativen, die die Quartiersentwicklung als Koproduzierende stärker aktiv mitbestimmen möchten. Konflikte – und damit Anlässe für demokratische Momente – sind vorprogrammiert, wenn externe Interessen auf lokale Bedürfnisse stoßen. Dieses Buch bietet dazu vielfältige Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis.

Gewaltige Liebe

Author:
Book Series: Pädagogik ISBN: 9783839448007 Year: Pages: 298 DOI: 10.14361/9783839448007 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2019-12-10 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

How do young women experience violence in their first own relationships? What role do experiences of violence play in the family of origin and how do they shape one's own relationship conceptions? In the European context, the research discourse on violence in adolescent relationships is scarcely developed. Above all, however, the subject perspective is missing: the experiences that young and young women make in their first love relationships. Eva Maria Lohner makes clear the societal relevance of this perspective and shows that significant background points for socio-educational support and accompaniment can be deduced against her background.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Narrow your search

Publisher

Springer Nature (2)

Verlag Barbara Budrich (1)

transcript Verlag (1)


License

CC by (2)

CC by-nc-nd (1)

CC by-sa (1)


Language

german (4)


Year
From To Submit

2019 (4)