Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Rapocalypse

Author:
Book Series: Kultur- und Medientheorie ISBN: 9783839406083 9783899426083 Year: Pages: 282 DOI: 10.14361/9783839406083 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:23
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»I understand that time is running out« - Wenn man den Texten vieler afro-amerikanischer Rapper glauben will, steht das Ende der Welt unmittelbar bevor. Woher rührt diese Faszination für die Apokalypse? Was beschreiben diese Untergangsszenarien, und zu welchem Zweck? Das Buch stellt die erste umfassende Studie zu apokalyptischen Motiven im US-amerikanischen HipHop dar. Zugleich verfolgt es die Entstehung dieser Kunstform von den Spirituals über die Rhetorik afroamerikanischer Prediger bis hin zu Blues und Reggae. Die Geschichte vom Ende der Welt ist so zugleich die Geschichte vom Anfang des Rap - »Time's done run out!«

Zeitgenössischer Tanz

Authors: ---
Book Series: TanzScripte ISBN: 9783839407653 9783899427653 Year: Pages: 140 DOI: 10.14361/9783839407653 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Arts in general
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Band verfolgt die Entwicklungen und Tendenzen des zeitgenössischen Tanzes. Fünf Aufsätze von namhaften Tanzwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, ergänzt durch Tanzfotografien von fünf Berner Fotografen, thematisieren Konzepte und Kulturen des Tanzes an der Schwelle zum 21. Jahrhundert: Musik, narrative Formen wie Tanztheater oder Komik im Tanz, Konzepttanz und Performance, Jugend- und andere Kulturen, Community Dance und den Medieneinsatz im zeitgenössischen Tanz. Das Buch, das aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der »Berner Tanztage« erscheint, widmet sich erstmals für den deutschsprachigen Raum umfassend dem zeitgenössischen Tanz. Es richtet sich an ein tanzinteressiertes Publikum, leistet aber auch einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zum Aufbruch der Tanzwissenschaft. Mit Beiträgen von Gabriele Klein, Marianne Mühlemann, Claudia Rosiny, Gerald Siegmund und Christina Thurner.

Keywords

Tanz --- Performance --- Musik --- Medien --- Tanztheater --- Komik --- Jugend --- HipHop --- Theaterwissenschaft --- Körper --- Dance --- Music --- Media --- Youth --- Theatre Studies --- Body

Express yourself!

Authors: --- --- ---
Book Series: Cultural Studies ISBN: 9783839406731 9783899426731 Year: Pages: 254 DOI: 10.14361/9783839406731 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:11
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Diskurs um die Entstehung einer gemeinsamen europäischen Kulturlandschaft hat bisher zwei Aspekte vernachlässigt, die gerade für die junge Generation zentral sind, Körperlichkeit und Kreativität. Daher fragen die Beiträger_innen dieses Bandes einesteils nach den sozialpolitischen, ökonomischen bzw. pädagogischen Bedingungen kreativer Entfaltung. Andernteils beleuchten sie spielerische Techniken der Selbst(er)findung, Körpergestaltung und Selbstdarstellung (HipHop, Tattoo, Techno) bzw. solche, die interaktiv (Tanz) oder medial (Videoclip, Computerspiel) einen Commonsense sich differenzierender Subjekte erzeugen.

HipHop meets Academia

Authors: --- ---
Book Series: Studien zur Popularmusik ISBN: 9783839407615 9783899427615 Year: Pages: 332 DOI: 10.14361/9783839407615 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Music
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:27
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

HipHop ist längst keine bloße Jugendkultur mehr, sondern eine Bewegung, die den Status eines globalen Kulturphänomens erreicht hat. Dieser These gehen hier erstmals Autoren und Autorinnen aus den USA, Kanada, Großbritannien, Slowenien und Deutschland nach. Gezeigt wird, wie sich HipHop als weltweite Bewegung in lokalen Formen inszeniert und präsentiert und welche Botschaften, Inszenierungen und Identitätskonstruktionen mit dem HipHop als medienkulturelle und soziale Praxis verknüpft sind. Analysen zu Vermarktungsstrategien, raumbezogenen Inszenierungspraktiken und Stilisierungen am Beispiel des »splash!«-Festivals runden den Band als spannende Lektüre des glokalen Kulturphänomens HipHop ab.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (4)


License

CC by-nc-nd (4)


Language

german (4)


Year
From To Submit

2007 (4)