Search results: Found 56

Listing 1 - 10 of 56 << page
of 6
>>
Sort by
Mimesis

Author:
Book Series: Bibliothek dialektischer Grundbegriffe ISBN: 9783839401651 Year: Pages: 52 DOI: 10.14361/9783839401651 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Philosophy
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mimesis soll als Grundkategorie einer dialektischen Theorie der Künste eingeführt werden. Dafür wird eine dialektisch-systematische Skizze des Begriffs angelegt: Mimesis ist eine Weise der Widerspiegelung von Realität, die selbst Realität ist, und ist insofern eine ontologisch-erkenntnistheoretische Kategorie. Sie erfasst zugleich auch das Verhältnis von Natur und Kultur und ist insofern eine anthropologische Kategorie. Vor diesem Hintergrund zeigt sich ihre kunsttheoretische Seite: Mimesis offenbart Verborgenes; sie macht sichtbar, was bisher unsichtbar war; sie entwirft eine Welt aus menschlicher Perspektive. Diese drei Seiten des Mimesisbegriffs werden aus Überlegungen von Aristoteles bis hin zu Benjamin, Ricœur und Hans Heinz Holz entwickelt.

Wahrnehmung – Kognition – Ästhetik

Author:
Book Series: Medienumbrüche ISBN: 9783839403471 Year: Pages: 264 DOI: 10.14361/9783839403471 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:15
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wahrnehmung, Kognition und Ästhetik lassen sich als differente Verarbeitungs- und Ausdrucksformen einer biologischen Basisausstattung des Menschen verstehen. Ob diese stabil sind oder ob sie kulturell überformt oder gar transformiert werden, bildet die zentrale medienanthropologische Fragestellung des Bandes. Dabei wird geprüft, welcher Art die wechselseitigen Impulse sind, die zu kulturellen und biologischen Veränderungen führen können, welche Wirkung sie besitzen und welche Dauer ihnen zukommt. Diese Fragen richten sich nicht allein auf Prozesse wahrnehmungstechnischer, kognitiver oder ästhetischer Habitualisierungen, sondern thematisieren deren physiologische Voraussetzungen. Mit der Beteiligung ausgewiesener Forscher aus den Bereichen Biologie, Medizin und Hirnforschung erschließt dieser Band Neuland im Grenzgebiet der Natur- und Kulturwissenschaften.

Games and Bereavement

Author:
Book Series: Edition Medienwissenschaft ISBN: 9783837644159 9783839444153 Year: Language: English
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 101989
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2019-04-25 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

How can videogames portray love and loss? »Games and Bereavement« answers this question by analysing five videogames and conducting a participatory design study with grievers. Sabine Harrer offers both theoretical and practical perspectives on videogames and grief and suggests a design model for videogames to include grievers into game development. Overall, she explores how videogames can be used as contemporary medium for personal storytelling.

Big Brother

Authors: --- ---
Book Series: Masse und Medium ISBN: 9783839400630 Year: Pages: 264 DOI: 10.14361/9783839400630 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Big Brother kündigt die 'reality soap' als ein exemplarisches Unterhaltungsformat der Multimedialität an, das von der Faszination durch den Alltag zehrt. Wenn 'reality' zur 'soap' und 'soap' zur 'reality' wird, dann versagen die herkömmlichen Kategorien der Kulturkritik: Statt Flucht in Traumwelten bietet Big Brother den (eigenen) Alltag als Zufluchtsort an. Die hier versammelten Beiträge nehmen diese Provokation auf und erproben neue Perspektiven, um der Faszination durch Big Brother nachgehen zu können.

Affekte

Authors: --- ---
Book Series: Kultur- und Medientheorie ISBN: 9783839404591 Year: Pages: 196 DOI: 10.14361/9783839404591 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Band versteht Kunst als Ort der Evokation und Transformation von Affekten. Der Affekt ist das, was mich (be)trifft. Wie gelingt es der Kunst, Gefühle hervorzurufen? Worin unterscheiden sich Emotionen und Affekte? Mit welchen Strategien führen uns Kunstwerke in das Spiel um Ergriffenheit und Distanz, um Anziehung und Abstoßung? Die hier versammelten »Affektanalysen« behandeln künstlerische Produktionsprozesse, materielle und temporale Vorgänge medialer (Re)Präsentation sowie affektive Wirkungen auf Rezipienten. Im Fokus stehen Werke u.a. von Einar Schleef, Auguste Rodin, William Henry Fox Talbot, Charles Chaplin, Alfred Hitchcock, Emir Kusturica, Tsai Ming-Liang, Bruce Naumann und Eija-Liisa Ahtila. Mit einer Einleitung von Mieke Bal.

An Bord der Bauhaus

Author:
Book Series: Kultur- und Medientheorie ISBN: 9783839411049 Year: Pages: 240 DOI: 10.14361/9783839411049 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Was bedeutet uns »das Bauhaus« heute - im Nachspann der Postmoderne unter den Bedingungen von Globalisierung, weltweitem Daten- und Kapitalaustausch, medialer Vernetzung, Umkodierung von Nationalgrenzen, Weltmigration und ebensolchen planetarischen Entwicklungen, die sich in der Gründungszeit der modernen Weltbaubewegung gerade erst abzuzeichnen begannen? Der Band inszeniert »das Bauhaus« als eine Doppelfigur, die der Immobilie, dem Haus, der Bleibe und dem Bauen ebenso verpflichtet ist wie der Mobilität, dem Reisen, dem Exil und der Heimatlosigkeit, wofür die Figur eines Schiffes namens »Bauhaus« steht.

Zerbrochene Schönheit

Author:
Book Series: Disability Studies. Körper - Macht - Differenz ISBN: 9783839411322 Year: Pages: 130 DOI: 10.14361/9783839411322 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:11
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Je mehr wir in der Moderne ankommen, umso stärker wirkt die Gleichung zwischen Kunst und Behinderung - bis Kunst kaum mehr ohne den Schatten der Behinderung wahrgenommen werden kann. Tatsächlich ist diese Gleichung so stark, dass wir Schwierigkeiten haben, Kunstwerke der Vergangenheit nicht nach Maßgabe moderner Bilder von Behinderung zu sehen. Die Essays von Tobin Siebers konzipieren dagegen Kunst als einen Bereich, in dem Behinderung einen eigenständigen ästhetischen Wert besitzt.

Gender und Fernsehen

Author:
Book Series: Studien zur visuellen Kultur ISBN: 9783839406892 Year: Pages: 280 DOI: 10.14361/9783839406892 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Arts in general
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:27
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In der Studie wird die aktuelle Medien- und Rezeptionsforschung - insbesondere im Kontext der Cultural Studies - mit der Geschlechterforschung verknüpft. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie sich das Verhältnis zwischen der strukturellen »Macht der Medien« und der Handlungsmacht der Zuschauenden mit Blick auf das Fernsehen neu denken lässt. Der Band leistet damit einen Beitrag zu einer kritischen Fernsehforschung, die sich über die jeweiligen Disziplinengrenzen hinweg für neue methodische und theoretische Zugänge öffnet.

Moving Images

Authors: --- ---
Book Series: Edition Medienwissenschaft ISBN: 9783839448274 Year: Pages: 320 DOI: 10.14361/9783839448274 Language: English
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-06-11 23:58:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In recent years, spectacular images of ruined boats, makeshift border camps, and beaches littered with life vests have done much to consolidate the politics of movement in Europe. Indeed, the mediation of migration as a crisis has worked to shore up various forms of militarized surveillance, humanitarian response, legislative action, and affective investment. Bridging academic inquiry and artistic and activist practice, the essays, documents, and artworks gathered in Moving Images interrogate the mediation of migration and refugeeism in the contemporary European conjuncture, asking how images, discourses, and data are involved in shaping the visions and experience of migration in increasingly global contexts.

Ästhetiken in Kindheit und Jugend

Authors: ---
Book Series: Edition Kulturwissenschaft ISBN: 9783839434833 Year: Pages: 340 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: OGeSoMo
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2018-03-13 11:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In childhood and youth, an engagement with aesthetic modes of representation and perception is of great importance. The significance of aesthetic positionings – for instance through the choice of clothing or accessories, through make-up or gadgets – can on the one hand be interpreted as signs of a successful commercialization of childhood and youth. On the other hand, however, they testify to the savvy with which children and teenagers make their daily world their own and develop their design aesthetics. In order to consider the related social conditions of aesthetics, economies, and inter-generational relationships, this transdisciplinary volume brings together a range of research perspectives on everyday aesthetics in childhood and youth.

Listing 1 - 10 of 56 << page
of 6
>>
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (56)


License

CC by-nc-nd (50)

CC by (3)

CC by-sa (2)

CC by-nc (1)


Language

german (46)

english (10)


Year
From To Submit

2020 (4)

2019 (6)

2018 (4)

2017 (3)

2016 (2)

2014 (1)

2012 (1)

2010 (1)

2009 (8)

2008 (5)

More...